Freund gehts schlecht was machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Freiheiten muss man sich verdienen. Ich schätze ich kann mir denken, warum es daheim Probleme gibt ;)

Wer eine eigene Wohnung möchte, weil er weder daheim noch in einer WG genug Freiheiten hat, muss eben sich diese Freiheiten verdienen.

Ein Jugendamt ist für Notfälle da, nicht weil ein 17jähriger denkt er könne alles haben und nichts tun müssen.

Wenn er eine eigene Wohnung will, muss er dafür arbeiten! Wer soll denn das sonst bezahlen! Wenn er noch nicht volljährig ist, kommt er vielleicht in eine betreute Wohngruppe, hat aber keinen Anspruch auf eine eigene Wohnung.

Das JUgendamt ist nich tfür ihn verantwortlich, wenn er über 18 Jahre alt ist.

Wenn er ausziehen will, muss er sich das leisten können. Wenn er das nicht kann, sollte er eine Arbeit finden, damit er sich eine Wohnugn leisten kann.

Wenn er nicht in einer günstigen WG wohnen will, weil er seine Freiheit braucht, muss er eben Geld verdienen, damit er sich was anderes leisten kann.

Alles kann man nicht haben und dann auch noch nichts dafür tun......

Was möchtest Du wissen?