Freund geht ein jahr lang weg?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also eigentlich ist es möglich alles abzubrechen. Er könnte jetzt absagen bzw. Sagen das er dich nicht teilnimmt. (Vorausgesetzt er will das) 

Die Frage ist nur ob er eine Reiserücktrittversicherung gemacht hat, denn wenn nicht kriegt er kein Cent zurück falls das Geld schon überwiesen wurde. Wenn er eine hat wird in bestimmten Situationen das meiste Geld zurück erstattet. 

Bei mir gab es mal die gleiche Situation, ging aber nur um 1 Monat insgesamt. Kosten waren 1200€ und davon haben wir 1080€ zurück bekommen also ein kleinen Teil haben wir nicht zurück gekriegt. Dazu muss man sagen das erst an dem Tag an dem es los gegangen wäre abgesagt wurde. Wenn er jetzt noch einen Monat Zeit hätte um abzusagen würde er vielleicht den kompletten Bezrag zurück kriegen.

Dieser Rat von mir bringt natürlich nur was wenn dein Freund an der Reise nicht teilnehmen wollen würde, möchte niemandem etwas einreden 🙄 

Ihr könntet doch skypen, das ist zwar kein ersatz für ein treffen in reallife aber so konnt ihr euch zumindest sehen und miteinander reden, ihr schafft das schon! :)

randomgirl7 23.08.2017, 20:56

Ja... wir skypen seid 2 wochen jeden tag:)

0

Was möchtest Du wissen?