freund fremdgegangen, ich schwanger! trotzdem verzeihen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn er sich endschuldigt und dich gut behandelt schon.Immer hin habt ihr ein Kind zusammen.

danke fürs HA . Ich hoffe es wird mit dir alles gut

0

Dein Problem liegt ganz woanders. Ob Du verzeihst oder nicht verzeihst, lange halten wird eure "Beziehung" sowieso nicht. Das ist meine Einschätzung nach Deinen Zeilen. Viel Glück

ganz schön unverschämte Antwort !

0

Es sieht einfach so aus als gäbe es in deinem Leben ein furchtbares durcheinander.

Villeicht solltest du erst einmal zur Ruhe kommen und dich jetzt erst  einmal nur auf dein Kind konzentrieren.

Mache doch eine Pause mit  deinem Freund,welcher auch ein  verwierrter  Mensch zu sein scheint.

Solange man nicht  Abstand hat ,kann man sowieso keine guten Entschidungen fällen.

Was das verzeihen anbelangt so bin ich der Ansicht dass es immer richtig ist dem anderen zu verzeihen. (Natürlich möchte Frau so einem Kerl erst mal einen Vor schlag -hammer ins Gesicht und woanders hin Schlagen !!)

Jedoch verdient er im Grunde nur  Mitleid ,denn  jemand der so handelt ist ein Sklave seiner Triebe ,dort müsste man ansetzen.

Jedoch küssen lassen würde ich mich von diesem Mensch nun mal ganz  lange nicht.

Wenn mich ein  Mann wirklich liebt  um meinetwillen ,dann bliebt er auch einmal eine Zeit  friedlich ohne dass ich ihm sexuell  immer zur Verfügung stehen muss.

Die Umstände sind selten Ideal wenn Kinder  kommen.

Ich war auch drei mal schwanger in sehr sehr widrigen Situationen.Ab dem 2.Mal habe ich mein leben selbst in die Hand genommen und es war mir wichtig eine gute Mutter zu sein,für meine Kinder da zu sein.Das hat doch jetzt Priorität in deinem Leben.

Gott Segne dich und dein Kind !

 

 

 

 

 

 

Er ist fremdgegangen und ich will die Wahrheit erfahren?

Mein Freund hat mich vor gut zwei Monaten beschissen. Er streitet alles ab. Ich hab von einer Tussi etliche Screenshots zugeschickt bekommen in denen er diverse Male fragt und bettelt, wann er endlich mal wieder zum vögeln kommen kann. Fakt ist, er hatte früher mal etwas mit ihr - angeblich vor seiner Zeit mit mir. Er streitet alles vehement ab, hat ein kleines Alibi aber wenn er das nicht hätte, hätte ich es ihr direkt geglaubt. Er behauptet, die ganzen Screenshots der What's App Nachrichten seien manipuliert sowohl als auch der Screenshot von versäumten Telefonanrufen seinerseits auf ihrem Handy. Allerdings, wer würde sich die Mühe machen, so viel zu manipulieren (es hätte sein können, dass er an den von ihr benannten Tagen ein Alibi gehabt hätte, dann wäre der Aufwand umsonst gewesen?)

So viele Fragen in meinem Kopf. Wir sind zusammen aber es lässt mich nicht los. Ich will die Wahrheit wissen.

Was soll ich nur tun?!

...zur Frage

Was tun wenn, der Mann in der Schwangerschaft fremd geht?

Guten Abend,

Ich bin neu hier und wende mich mit einen Problem an euch, was ich im Bekannten und Freundes Kreis nicht auftischen möchte.

Mein Mann und ich sind seit knapp 5 Jahren zusammen, davon 2 verheiratet. Ich bin schwanger. (Wunschkind)

Seit meiner Schwangerschaft haben wir kaum bzw gar keinen Sex mehr. -Das ist mir zu verschulden, ich fühle mich momentan einfach nicht wohl. -Davor hatten wir regelmäßig Sex.

Mein Mann kommt oft erst Abends zwischen 21 und 21:30 nach Hause und verlässt schon morgens um 8 acht das Haus. Er ist im Außendienst tätig und fährt zu den Kunden nach Hause.

Ich werde leider das Gefühl nicht los, dass er mir fremd geht und mit der ein oder anderen Kundin, ins Bett geht.

Er hat sich in letzter Zeit so verändert. An manchen Abenden geht er direkt ins Bett und spricht kaum mit mir oder küsst mich. Nur die Standard Sachen wie, wie geht es dir und wie war dein Tag. Einen anderen Abend saß er bis 1 uhr draußen und hat telefoniert. Da das Fenster auf war konnte ich hören wie er auf einmal sagte: für dich habe ich immer Zeit.

Ich habe mir da noch nicht so viel bei gedacht. Aber vor ein paar Tagen habe ich in seinem Handschufach im Auto eine angebrochene Packung Kondome gefunden. Ich habe ihn damit konfrontiert da meinte er nur, er hat sie für unseren Urlaub gekauft, sollte es da mal Abends spontan zu Sex kommen. Aber das ist absurd. Wir benutzen schon seit langem keine Kondome mehr. Und seine Antwort warum sie angebrochen sei war auch nicht plausibel. Er hätte ein paar zur seite gelegt.

Ich bin zu tiefst von ihm enttäuscht. Ich kann ihm nichts nachweisen aber es passt irgendwie alles zusammen. Ich will das nicht wahr haben und rede mir selber ein, dass es vielleicht nur an meinen Hormonen liegt und ich mir da zuviel drauf einbilde.

Das ist so entäuschend und verletzend. Ich weiß nicht was ich machen soll. Zugeben wirs er es nicht, dafür ist zu Eitel.

...zur Frage

Freundin betrunken und fremdgegangen

Folgendes: Meine Freundin ist fremdgegangen. Ich weiß genau dass sie betrunken war und mit einem anderen geschlafen hat. Ich liebe sie allerdings sehr und wir sind auch schon etwas länger zusammen. Ich hab sie praktisch kennengelernt, von A- Z. Wir beide haben schon echt viel zusammen durchgemacht! Ein paar meiner Freunde behaupten, ich solle sie "abservieren" Ich persönlich liebe sie allerdings und tat es noch in dem Moment kurz bevor ich es erfahren habe. Ich will einfach nur gerne wissen wie ihr euch entscheiden würdet, nur um mir ein Bild zu machen. Entscheiden werde ich am Ende dann wohl selbst. Ich bitte um schnelle Antworten...Danke für die Hilfe schonmal im Vorraus.

...zur Frage

Er ist fremdgegangen Schluss machen?

Hallo liebe Community

ich habe gestern zufällig in der Uni ein Mädchen getroffen und haben herausgefunden das mein Freund mit dem ich über 3 Jahre zusammen bin letzte Woche bei ihr war und die beiden was am laufen haben. Als wir das zufällig herausgefunden haben haben wir beide so geweint weil sie anscheinend Hoffnung hatte das es was zwischen denen wird und ich weil mein Freund mit fremdgegangen ist.

ich habe mit ihm direkt gesprochen er hat mich von der Uni abgeholt obwohl das andere Mädchen auvh noch da war wir haben beide geweint er hatte solche Schuldgefühle ich liebe ihn auch so sehr wir wollten nächstes Jahr schon heiraten alles lief perfekt ich versteh nicht wie er das tun konnte die haben nicht miteinander geschlafen aber er war bei ihr und die haben andere Dinge gemacht was aber schon als Fremdgehen bezeichnet werden kann.

was würdet ihr in meiner Lage tun? Er geht fremd liebt dich aber Über alles weint weil er ohne dich nicht leben kann sagt und bereut es so sehr und ihr liebt die Person auch sehr ? Beenden oder verzeihen ?

ich bin am Ende meiner nerven will auch niemanden was erzählen weil falls es jeder weiß und ich ihm verzeihe dann werden alle darüber reden wie dumm ich doch sei und und und

ich tendiere eher ihm zu verzeihen weil die nicut geschlafen haben obwohl petting und küssen und im Bett liegen auch schon sehr krasss ist ich weiß aber nicht wie ich ohne ihn leben kann ich war doch so glücklich und ich steh grad mitten kn meinem Studium hab Prüfungen meine Mama hat Krebs ich hab grad niemanden am liebsten würd ich mir ne Kugel in den Kopf geben und dieser Qual ein Ende zu setzen

...zur Frage

Fremdgegangen an seinem Geburtstag?

Ich weiß ich bin ein schrecklicher Mensch. Dieses Wochenende bin ich am Geburtstag meines Freundes ihm vor seinen augen fremdgegangen mit einer Frau! Ich war unglaublich betrunken, kann mich selbst an nicht allzu viel erinnern und weiß nur noch dass diese Frau die Freundin seines Kumpels war und ich das Gefühl hatte , dass sie mich die ganze Zeit anflirtet und ich oft zu meinem Freund meinte dass sie bestimmt bi ist. Und plötzlich ist es passiert . Ein Kuss der von beiden Seiten erwidert wurde - vor allen. Mein Freund und ich haben natürlich darüber geredet und diskutiert die Tage darauf und ich versuche ihm nun etwas Zeit zu lassen um sich klar zu werden darüber ob er mir das verzeihen kann. In seinen Augen habe ich ihn gedemütigt , betrogen und seinen Geburtstag gestört . Vorallem habe ich ihn einfach so verletzt wie noch nie jemand. Ich bin einfach so schockiert über mich selbst weil ich nie jemand sein wollte der fremdgeht und mich einfach nicht an die Entscheidung erinnere wieso ich mitgemacht habe. Ich schäme mich sehr. Gleichzeitig hat mir das natürlich die Augen geöffnet. Ich vermisse ihn unglaublich und finde den Gedanken ihn zu verlieren furchtbar . Ich hatte lange Zugfahrten um nachzudenken und würde so vieles ändern wenn ich könnte. Er ist ziemlich zwiegespalten . Mal wirkt er optimistischer , dann macht er mich wieder runter. Er kann mich zur Zeit nicht sehen und anfassen..wir sind übrigens seit 1 1/2 Jahren zusammen

Ich würde gerne einfach mit Leuten schreiben die Erfahrungen mit machen , die die Situation beurteilen möchten oder Ratschläge haben

---

Edit:

Er legt auf treue und ehrlichkeit sehr vielt wert von daher war es für ihn fremdgehen.

Wenn es ein Mann gewesen wäre , wäre für ihn direkt schluss gewesen.

Das andere Pärchen scheint keinen Konflikt zu haben, allerdings wissen wir nicht ob der Freund es mitbekommen hat.

...zur Frage

Mulmiges Gefühl bei meinem derzeitigen Freund. Ratschläge?

Zuerst einmal will ich sagen, dass es sich für einige dumm anhören mag aber ich will meine Gefühle äußerst präzise erläutern, deswegen könnte es sein dass mich einige hier überhaupt nicht verstehen werden. Ich hab eine einjährige Beziehung die eigentlich Anfangs ganz gut verlaufen ist doch in letzter Zeit habe ich das Gefühl dass einiges ziemlich faul ist und zwar.. Habe ich die Befürchtung dass mein Freund mich betrügt und dies heimlich. Er würde es mir nie sagen, da er so ein Typ ist, falls er fremdgeht und es keiner herausfindet, sein Ego gepusht wird und er sozusagen das als eine Bestätigung haben will dass er jede bekommen könnte. Ich hab echt leiden, da er wirklich gut aussieht und das auch weiß und er mir immer gesagt hat dass er all seine exfreundinnen, nebenbei noch mit ein zwei Mädchen betrogen hätte. Er sagte er hätte es nicht ernst gemeint was er aber mit mir tut, laut ihm. Ich hab das Gefühl dass durch solche Typen wie ihm das Mädchen an Selbstbewusstsein mangelt und durch solche Worte wie er immer zu mir sagt, ich jetzt selbst sozusagen in ein tiefes schwarzes Loch gefallen bin.. er hat mir einmal gesagt, dass er zwei gewisse Mädchen gar nicht einmal kennt, ich hab da aus Neugier gefragt wer die sind und wollte sehen was er sagt, obwohl er sich eigentlich mit ihnen getroffen hatte.. er folgte ihnen auf Instagram und ich hab wirklich aus Neugier gefragt ich bin bestimmt keine Psycho Tante sowie es jetzt einige denken mögen. Ich bin einfach so leicht verletzlich da ich jetzt auch noch im dritten Monat schwanger bin. Ich hab das Gefühl dass er mich betrogen hat oder vielleicht es jetzt auch noch tut weil er in unserem Nachbarland ungarn lebt, und ja, ich in Österreich wir sind sozusagen in einer Fernbedienung obwohl wir uns eigentlich recht oft sehen. Ich mache mir so extreme Gedanken wie bei meinem Ex Freund wobei dann alles am Ende doch gestimmt hat.
Wir sind eigentlich wie verlobt wollte ich hinzufügen da wir es offiziell gemacht haben und sich unsere Familie kennengelernt haben aber das würde ihn doch nicht vom betrügen abhalten oder? Mir gehts wirklich schlecht und ich bin nur am weinen, weil er meint dass er mich jederzeit betrügen könnte wenn er will, Dies aber nicht tut oder getan hat weil er mich liebt. Aber alleine dass er solche Dinge zu mir sagt reicht schon oder, Leute ? Ich hab ihn noch dazu Dutzende Male beim lügen erwischt und er hat trotzdem nicht die Wahrheit gesagt. Bei so einem Typen wie ihm,  wenn man ihn sich anschaut würde man sofort denken er hätte was mit tausenden am laufen.. wollte ich nur noch hinzufügen.. bitte helft mir und gebt mir Ratschläge ich weiß wirklich nicht was ich tun soll ich stecke wie in einem teufelskreis fest.. noch dazu sagt er wenn du so denkst, dann geh doch, wenn du so sehr Schluss machen willst und so ein Misstrauen hast warum sind wir dann noch zusammen.. ich weiß wirklich nicht mehr weiter Leute. Bitte seid nicht allzu hart mit mir..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?