Freund feiert Geburtstag ohne mich!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

ich verstehe jetzt dein Problem nicht. Soll er jetzt aller Termine deinen Umständen anpassen? Wenn er nun einmal Abends mit den Kumpels ausgehen will, ist das doch toll. Es ist ja auch sein Geburtstag. Laß ihn doch und dafür unternimmst du halt in Kürze wieder mal was mit ihm zusammen.

ich denke nicht, dass es seine Absicht war. Zumal feiert man mit 17 seinen b-day nicht mehr um 18uhr oder die dreh sondern fängt spät an um auch spät bzw frühs zu enden. Ihm war klar das Alkohol im Spiel sein wird und wollte dich einfach beschützen indem er dich nicht eingeladen hat. Ich glaube er hat vllt auch ein wenig an dich gedacht, damit du ihn nicht voll betrunken siehst und du auch nicht soviel mit Alkohol in deinem Alter in Berührung kommst. ;) Er hat dich gern und da spielt der Altersunterschied keine Rolle ;) ALso mach dir da mal keinen Kopf :)

Das war bestimmt nicht seine Absicht.

Ich versuch das mal wie nen normaler Kerl zu erklären:

Er hat gestern was mit Dir gemacht und somit den Punkt "Freundin" abgearbeitet. Das klingt komisch, ist aber nicht böse gemeint.

Und bei der Feier gehts dann eben um seine Freunde.

Zum einen, will er natürlich nicht vor seinen Freunden als "Püppi" dastehen und feiert mit Ihnen.

Zum anderen will er dich nicht verletzten also feierte er mit dir auch schon.

So kann er es beiden recht machen und feiern, ohne eine der beiden Seiten zu vernachlässigen.

Weil ehrlich: Wenn du da gewesen wärst, hätte er sich entweder auf dich oder seine Freunde konzentriert, beides wäre für die andere Seite doof gewesen.

Hat er doch gut gelöst. Sei nicht böse auf Ihn.

kampione91 25.09.2010, 20:52

So siehts aus!

0

Wen er 17 geworden ist will er bestimmt nur ma richtig die sau rauslasen! Ich denke das hat nichts mit dir zu tun. Außerdem wen du jetzt da hingest würdes du bestimmt auch Alkohlliche getrenke Trinken weil es die anderen zu bestimmt 90% tun werden und da wird man dan zu beinah 100% mittrinken und denkeste deine altern würden es toll finden wen du mit 14 betrunken heimkommst?

Frag ihn doch ma wie alt die anderen sind mit denen er feiern will und dan kuk weiter.

Ich glaube nicht, dass dein Freund seine anderen Freunde deinetwegen sitzen zu lassen hat. Dass du enttäuscht bist, verständlich. Aber ihm einen Vorwurf zu machen?!?

Ich glaube, es war NICHT seine Absicht.

Ihr seid 3 Jahre auseinander.

Für Deine Beschränkungen kann er nichts.

Was also ist (außer Deiner eigenen Eifersucht und Deinen pubertären Selbstzweifeln) Dein Problem?

Bleibe cool.

Er wird sich schon melden----oder eben nicht.

Mache Dir nicht zu viele Gedanken.

Meine Meinung?: Er ist 17 und feiert und trink und redet anders als du. Ich glaube er möchte dich nicht dabei haben... warum denn auch? Er ist zu alt für dich!.

kampione91 25.09.2010, 20:45

dat isses

0
Quasselkasper 25.09.2010, 20:47
@kampione91

ach es gibt welche die haben einen älteren und die jungs bis 16 sind noch buben

0
samwis 25.09.2010, 20:49
@kampione91

Schwachfug! Warum sollten denn 3 Jahre so ein Problem sein?

Nur vor seienn Freundin will er der Harte sein und vor seiner Freundin ist er weich.

Wenn beide sich treffen, sind entweder die Freunde überrashct wie weich er ist, oder seine Freundin sauer wie hart er sein kann/will

0
kampione91 25.09.2010, 20:50
@samwis

Offenbar liegt ihr so weit auseinander, dass es euch an dem gemeinsamen Feiern eines Geburtstages hindert. Mich als Kerl würde das massiv stören(Die Erfahrung musste ich machen). War damals die selbe Alterkonstellation und es hat auf Dauer nicht funktioniert.

0
samwis 25.09.2010, 20:58
@kampione91

Also hatte diese Konstellation auch und konnte durch Auseinanderhalten der Sachen beides genießen. Daher weiß ich, dass es funktioniert wenn sich beide Mühee geben und nen bisschen zurückstecken

0

Habt ihr denn so den Tag zusammen verbracht?

Was möchtest Du wissen?