Freund fehlt ein Kondom und er weiß nicht wo es hin ist?

24 Antworten

hatte davor die Kondome gezählt und heute als wir uns wieder gesehen haben ,habe ich entsetzt festgestellt ,das eins fehlt

Das hat er Dir nicht übel genommen?

Ich wüßte, wie ich darauf reagieren würde.

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser? Tut mir leid, ich hätte Dir den Laufpaß gegeben, denn eine Partnerschaft ohne Vertrauen, darauf hätte ich gern verzichtet und mein Leben tatsächlich lieber als Single gelebt!

Kopfschüttel

Lies meine Antwort auf deine letzte Frage https://www.gutefrage.net/frage/freund-in-fernbeziehung-schwoert-nie-fremdgegangen-zu-sein-kann-man-das-glauben, die gilt auch hier.

Die Kondome zu zählen und nachzukontrollieren ist nicht nur grenzwertig, das ist schon krankhaft. Deine wahrscheinlich völlig unbegründete Eifersucht, gepaart mit Anschuldigungen, wird ganz sicher in nicht ferner Zukunft dazu führen, dass dein Freund sich tatsächlich eine Andere sucht. Daran bist du dann aber selber schuld.

Für sich selbst benutzt ohne sich daran zu erinnern ? Wohl kaum. Bevor ich diesen letzten Satz las war ich mir sicher das du dich einfach verzählt hast.

Würde er kondome während seiner Selbstbefriedigung verwenden würde er sich daran erinnern.

Ansonsten kann ich mich meinen Vorrednern anschliessen. Du hast ein Vertrauensproblem. Meiner Erfahrung nach sind diejenigen die sich nicht vorstellen können das Ihr Partner treu ist genau diejenigen die Fremd gehen. Wenn man selbst nicht treu sein kann traut man das eben auch seinem Partner nicht zu.

Vieleicht mal überlegen ob für dich die Klassische definition von Treue richtig ist. Da du eh glaubst das dein Partner fremdgeht (und ich bin überzeugt das du das auch glaubst wenn es keinen Anlass gibt) solltet Ihr vieleicht mal Regeln aufstellen wann Sex mit anderen Leuten erlaubt ist. Es gibt Tausende Paare die sex mit anderen Partnern mit zustimmung Ihres Langzeitpartners haben und damit gut klar kommen.

kleine luftblasen zwischen kondom und eichel?

hey leute,

da ich jetzt wieder eine freundin habe habe ich mir auch wieder kondome gekauft. Bevor ich jetzt bei ihr übernachte habe ich die mal kurz ausprobiert. es sitzt eigentlich bestens, rutscht nicht oder klemmt oder bildet irgendwelche falten. aber vorne bei der eichel ist zwischen dieser und dem kondom kleine luftbläschen. Jetzt ist meine frage, besteht da irgendwie ein höheres risiko dass es reißt? ich meine, kondome werden ja starken bedingungen ausgesetzt beim testen, aber könnte das zu problemen oder zum riss führen?

danke für alle antworten

...zur Frage

Kondome gefunden wie verhalten?

Hallo,

Mein mutter hat vor 2 tagen bei mir im zimmer aufgeräumt. Auf meiner kommode hab ich eine schwarz box ohne deckel dort hab ich meine kondome drinn. Da ich ein tag davor noch sex hatte und gebrauchte kondome drinn hatte hat meine mutter es gesehen. Neben der box lag da noch ein ungeöffneter kondom der allerdings als ich es bemerkt habe nicht mehr da sondern in der box war. Wie soll ich mich benehmen? Schließlich weiß meine mutter jetzt das ich schonmal geschlechtsverkehr hatte.

...zur Frage

mutter kondome aus meiner tasche fallen sehen!

ich bin 14 und habe zum 14 geburtstag von einen meiner freunde kondome geschenkt bekommen aber halt nur so aus spaß weil man ab 14 ja mit jemandem schlafen darf. ich schlafe aber mit niemandem und habe es auch noch nicht aber na ja die packungen lagen dann in meiner tasche und letztens war meine mutter in meinem zimmer und ich hab gerade was gesucht und habe vergessen das die kondome in der tasche sind und als ich etwas aus der tasche rausgenommen habe ist ein kondom mit raus gefallen. meine mutter stand hinter mir deswegen konnte ich nicht sehen ob sie es gesehen hat. ich hab jetzt voll angst das ich das kondom benutze !! sie hat mich nicht angesprochen aber vielleicht ja auch nur weil es ihr auch unangenem ist. ich trau mich aber auch nicht sie anzusprechen am ende hat sie es gar nicht gesehen oder sich hat sich das schon gedacht und dann war diese peinliche situation umsonst... was soll ich machen ? danke schon mal :)

...zur Frage

2 Sexbeziehungen gleichzeitig ohne Kondom?

Hallo!

Ich führe gerade eine Sexbeziehung mit einer Frau (Kupferkette-Verhütung), die frei von Krankheiten ist und Blutspenderin ist. Und nun habe ich eine zweite Frau im Visier, mit der ich davorstehe, eine Sexbeziehung zu führen. Also bald 2 Sexbeziehungen. Die zweite Frau (nimmt die Pille) geht alle paar Monate zur Kontrolle, was Krankheiten angeht. Obwohl die beiden sich verhüten, benutze ich beim Sex Kondome. Nun die Frage: was wäre, wenn ich mit beiden nun ohne Kondome treibe? Kann man trotzdem Geschlechtskrankheiten einfangen?

Info: ich wurde im Juni schon getestet.

Ich freue mich auf eure Antworten!

Gruß

...zur Frage

wie soll ich mein problem beim kondom abrollen lösen?

(20/M) Also immer wenn ich petting / ein Vorspiel habe dann wird meine Penisspitze (oder sogar halber Penis) immer nass durch lusttropfen. Wenn man ein kondom anzieht nimmt man es zb. mit der linken hand und drückt die kondom spitze zusammen. Mit der rechten hand zieht man seine vorhaut nach hinten, jedoch bekommt man auf die Finger der rechten Hand die lusttropfen ab. Um das Kondom abzurollen braucht man wieder die rechte Hand dazu, aber die Lusttropfen auf den fingern gelangen dann auf die kondom außenseite. Reicht das jetzt aus wenn man seine nassen Finger kurz vor dem Abrollen trocken wischt? oder wie macht ihr es um sorgenfrei sex zu haben? ich meine kondome seien sehr sicher bei RICHTIGER anwendung. Aber wie löst man dieses problem wenn man nur mit kondom verhüten möchte? Denn Lusttropfen können schon geringe Mengen Sperma enthalten, die zu einer Schwangerschaft führen können. Würde mich über gute und AUSFÜHRLICHE antworten freuen :D

...zur Frage

Was müssen wir zusammen bei den ersten sexuellen Erfahrungen beachten?

Meine Freundin und ich möchten zusammen unser 1. Mal zusammen haben. Wir sind bald seit einem halben Jahr zusammen und führen eine Fernbeziehung. Somit ist jedes Treffen etwas Besonderes. Wir haben gemeinsame unsere Körper erkundet und eigentlich alles ausprobiert, was man zusammen machen kann. Da wir beide keine Erfahrungen mit richtigem Sex haben würden wir uns gerne ein wenig besser vorher informieren. Die Pille kommt erstmal nicht in Frage, sondern nur ein Kondom. Wenn wir es mit einander testen und Trotz Kondom vor dem Höhepunkt aufhören und diesen außerhalb der Vagina durchführen kann es weder zu einer Schwangerschaft, noch zu irgendwelchen Geschlechtskrankheiten kommen. Bei einem Blowjob können Geschlechtskrankheiten auch nur über das Sperma übertragen werden, wenn wir von Normalfall ausgehen. Seht ihr das anders? Müssen wir noch etwas Beachten? Könnt ihr Kondome empfehlen, die am sichersten sind und sich am schönsten anfühlen? Habt ihr Stellungsvorschläge?

Wir hoffen auf ernstgemeinte Antworten. Alter bleibt deshalb unbekannt. Volljährig sind wir beide jedoch nicht.

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?