Freund erzählt ständig von seiner EX - Frage an die MÄNNER und Männer-Versteherinnen

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Jemand immer und ständig von seinen Ex-Partnern erzählt, hat Derjenige höchstwahrscheinlich noch gar nicht mit der Vergangenheit abgeschlossen. Mal darüber berichten, wenns passt, ist ja ok, aber ständig von der/dem Ex zu erzählen - das würde mich schon sehr stutzig machen. Da würde ich mich schon fragen, ob das Kapitel tatsächlich abgeschlossen ist oder ob da noch Gefühle für die/den Ehemalige/n vorhanden sind.

31

aha, gutes Argument!

0

Jemand, von dem man so oft redet, geistert ganz sicher noch im Kopf herum.... Aufzuarbeiten wäre da noch einiges, das ist noch nicht ganz abgeschlossen. Aber der Neuen von der Ex erzählen hat mit aufarbeiten nichts zu tun. Damit quält er Dich und wahrscheinlich auch sich sinnloserweise.

31

genau so siehts aus!

0

vor allem, wer hatte wen verlassen, wie es sich liest, sie wahrscheinlich ihn, und das nagt an der Seele! eine ehemalige Nachbarin erzählt heute noch von ihrem Ex, der sie sitzen ließ! mindestens fünf Nachfolgern erzählte sie im Bett was das für ein Held gewesen sein soll, das hört sich keiner lange an!

Was möchtest Du wissen?