"Freund" einer Freundin "droht" mit Suizid. Was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

aollte sie schluss machen unbedingt vorher seinen eltern bescheid sagen !! egal ob sie will oder nicht davon kann ein menschenleben abhängen und ich denk sie will nicht der grund für einen toten menschen sein! also sie MUSS jmd einschalten damit es gar nicht zum suizid kommen kann!!!!! polizei oder eltern oder besten kumpl!! am besten ist du gehst mit ihr eine "liste" durch was sie an ihm toll und was nicht so toll findet. lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Taschentuch3877 10.01.2016, 16:14

Das habe ich sie schon mehrmals gefragt. Sie antwortet aber immer das selbe :/ "das er mich mag so wie ich bin" und "ääähhh". Ach, übrigens ist sie ein Männermagnet. Sie hat im Moment über fünf Verehrer. 

0
annybunnylein 10.01.2016, 16:16
@Taschentuch3877

naja wenn sie auf die verehrer nicht eingeht weil sie sagt sie hat den einen, man kann also davon ausgehen das sie wirklich gefühle für iheren freund hat. aber sollte sie sich irwann mal trennen wollen dann bitte nur wenn sie jmd bescheid gibt. das kann sonst böse enden 

0

Ey glaub mir ,sie soll Schluss machen.
Je mehr es sich in die Länge zueht ,desto schwieriger wird es für den armen Kerl.
Das sind keine Gefühle sondern Mitleid .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es denn dann zum Schluss kommt, solltest du vll. die Eltern kontaktieren und ihnen mitteilen, dass sie dann für ihren Sohn verstärkt da sein sollten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube sie muss selbst entscheiden, ob sie was empfindet, und danach handeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Eltern reden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?