Freund eine unvergessliche Nacht machen?

9 Antworten

Nun ja, dafür müsste man erstmal wissen, wie weit ihr schon gegangen seid (und vielleicht auch wie alt ihr seid/ob ihr bei euren Eltern/in einer WG wohnt...

schon weit. Wir sind 16 und wir sind an den Tagen an denen er bei mir ist alleine

0
@nikki1502

OK, also ich würde sagen, was du machen möchtest, ist ihn verführen.

Also nicht, wie vielleicht sonst (weiß ich ja nicht) kuscheln und das führt dann zum Sex, sondern ihn etwas animieren und geil machen.

Du könntest ihm z.B. schon in netter Kleidung die Tür aufmachen (das müssen keine Dessous sein, ein netter tiefer Ausschnitt oder ein Rock tuns auch) und dann geht ihr halt in dein Zimmer, du könntest ihm immer mal anfassen und Anspielungen machen. Ich denke es kommt nicht darauf an, dass man sexuell etwas neues probiert. Aber was für Jungs ganz nett ist, ist wenn man ihnen einen bläst oder sie einfach mal verwöhnt, ohne eine Gegenleistung zu verlangen. Das könnte so aussehen, dass du ihm einen bläst, ihn reitest und ihm z.B. sagst, er soll dich nicht anfassen, nur du ihn... Oder du machst ihm eine Augenbinde um, dann spürt er alles viel intensiver!

Wenn mir noch etwas einfällt, schreibe ich hier drunter :)

0

okay danke das war sehr hilfreich. Ich bin immer offen für neues

0

Also das mit der augenbinde wird ihn sicher zum durchdrehen bringen:D ich hab es mal so gemacht: hab ihm die Augen verbunden und ihm gesagt das er mich nicht anfassen darf und das wenn er es tut ich aufhöre... was meinst du wie der durchgedreht ist:D

1
@Kampfkatze123

ok, die schärfere Form wäre, dasss er dir da vertrauen muss, weil du ihm tatsächlich die Hände fesselst.  Vertrauen insofern, dass er da nicht selber rauskommt und dir erstmal ausgeliefert wäre.
Klar kann er zwischendurch auch nein sagen und dann musst ihn auch prompt freilassen ( "siehe "Nein heißt Nein"-Gesetzgebung ),  der Kick für ihn soll sein, dass er sich das verkneift und sich drauf einlässt, was du tust.  

0

uii heheh 😍

0

sowas haben wir schon gemacht

0

Fessel ihn und dann kannst du machen was du willst. Ich nehm Honig den kann man schon aufpinseln. Und verbind ihm die Augen dass er nicht sieht was kommt. Das vergißt er nicht so schnell garantiert nicht

Hmmm, wenn Männer erwarten, dass sich eine Frau drauf einlässt, gilt man gern als pervers, von wegen man würde die Frau unterdrücken. 

Aber interessant, dass es wohl doch mehr Ladys gibt, die sowas tatsächlich genießen können, ohne sich da irgendwie erniedrigt zu fühlen. Ok, es gibt da sicher noch harten BDSM und gewisse Abgründe, nur so tief wollen wir mal nicht gleich denken.
Freiwilligkeit ist Trumpf ! :D

0

Oha, da müsstest uns an sich mal ansagen, was ihr denn "sonst so" miteinander anstellt. Nur würde ich davon abraten, ausgerechnet hier dein wenn auch sicher einfallsreiches aufregendes Liebesleben zu schildern. :D

Mach halt das, was ihr noch nicht gemacht habt, wovon du aber schon mal geträumt hast. 

Was möchtest Du wissen?