Freund ein wenig verärgert, wenn ich Familie besuche?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn dein Freund aus einem anderen Kulturkreis kommt, ist er vielleicht beleidigt, das du ihn nicht mitnimmst. Mache ihm doch einfach einmal den Vorsclag und informiere deine Eltern. Mal sehen, wie er sich dann verhält, vielleicht bessert sich sein Verhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also dieses Verhalten kommt mir nicht normal vor. Ich kann sagen, dass ich so nicht reagieren würde.

Es scheint so, dass er außer Dir nicht wirklich jemanden oder etwas hat und daher extrem auf Dich fixiert ist. Vielleicht kannst Du da ja was tun, ihn mal ein paar Leuten vorstellen etc.

Auf jeden Fall aber solltest Du trotzdem unbeirrt Deine Familie besuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mögen es Männer nicht so gerne

Ich hasse es wenn so verallgemeinert wird. 

Ich frage mich immer, was der Grund sein könnte.

Wieso dich? Frag ihn!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nimmst du ihn nicht mit? Ist das vielleicht der Grund für sein sauer-sein? Ansonsten, wenn er dich liebt, dann sollte er sich für dich freuen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So Familienmensch wird er nicht sein. Sonst würde er dich verstehen. Warum nimmst du Ihn nicht mit zu den Besuchen ? Eventuell ist er eifersüchtig, auf was oder wem auch immer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warum nimmst du deinen freund nicht mit, damit er hier auch familienanschluss bekommt, wenn er seine eigene nur so selten sieht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SchoenundKlug
30.06.2016, 10:34

welcher mann möchte denn bitte, gerne zeit mit seinen schwiegereltern verbringen?

0
Kommentar von linda2000rose
30.06.2016, 10:36

Es gibt Männer die mögen das

0

Was möchtest Du wissen?