Freund "drängt" mich zum Sex und droht Schluss zu machen?

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Mal abgesehen davon das du Dinge durch machen musstest die man erst versteht wenn man selbst erst diese Erniedrigung über sich ergehen lassen muss.
Sind 2 Monate nicht viel. In der heutigen Zeit ist alles viel schnelllebig. Dennoch solltet ihr darüber reden Kommunikation ist meist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Beziehung.

Ich hoffe du gehst schon zu einer Therapie ansonsten wäre das sehr empfehlenswert. Ich weis aus Erfahrung das man seine Vergangenheit nicht die Gegenwart und Zukunft bestimmen lassen darf. Wer auch immer die das angetan hat dein Freund ist nicht diese Person. Hier wurde schon der Vorschlag gemacht das du ihn anfässt und dich zu lockern.
Ich verstehe dein Freund auch da man die Person die man liebt auch intensiver spüren will. Und das Ablehnung weh tut auf Dauer..
Du hast ihn das schlimmste schon gestanden der Pickel ist da gegen nichts den kann man noch entfernen. Wegen dem Intem Problem solltest du mit im reden Vlt stört es ihn nicht einmal.
Bei jeden Mensch ist das anders ausgeprägt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mädchen, denen das passiert ist, können auch ihr leben lang nicht wollen. es braucht sehr viel verständnis, sehr viel zeit, sehr viel behutsamkeit.

ein junge, der nicht warten kann und der nach 2 monaten ohne sex bereits schuldzuweisungen äussert, dürfte diese oben genannten charaktereigenschaften nicht besitzen.

es ist sogar zu befürchten, dass er irgendwann mal nicht mehr stoppt, wenn du nein sagst, und du es wieder als vergewaltigung empfinden musst.

manche männer denken, ach, das sagt jemand nein und will doch (und ich glaube schon, dass du willst, es ist nur nicht einfach, eine zwangsblockade zu brechen) und mit ein bischen "wohlgemeinter gewalt" bekäme man so ein "hindernis" mal eben so überwunden.

das kann dir sehr sehr schaden.

es ist dein leben, deine sexualität, es sind deine gefühle, die hier noch mehr geschädigt werden könnten, das ist kein spass.

sprich mit ihm, und lass ihn gehen, wenn er das nicht versteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Janemann911
24.12.2015, 10:10

Also bitte. Du brauchst jetzt kein potentiellen Vergwaltiger hier aus dem Jungen zu machen. Dem Mädchen ist schlimmes widerfahren, aber deshalb ist nicht jeder Junge in diesem Alter win Vergewaltiger. In der Pubertät ist die Lust doch am größten etwas neues zu entdecken. Vielleicht war der Junge auch nur auf Entdeckertour... ;)

0

Liebe Marzenia,

zu erst darfst du niemals vergessen das du auch ein Mensch bist, egal was dir in deinem Leben schlimmes passiert ist. Als nächstes solltest du dir überlegen, was du von deinem Partner erwartest. Sollte dir dieser Typ dich wiklich lieben und dich als Mensch schätzen, würde er sich nicht so verhalten. Mein Mann, der seine Partnerin von ganzem Herzen liebt und sie als Person respektiert und versteht würde sie nie zu etwas drängen oder ihr Schuldgefühle an einer nicht funktionierenden Partnerschaft geben. Das ist schwach, charakterlos und egoistisch. Du solltest dir einen richtigen Partner suchen und dir dein Recht auf echte Liebe nehmen und dir Dinge suchen, die dich glücklich machen. Alles andere zieht dich nur runter und nimmt dir deine Lebensfreude, auf die du auch ein Anrecht hat. Alles gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weis nicht wie lange ich das mit dir noch aushalte, wenn du mich nicht dranlässt.

Alleine, daß er sagt "mit dir" aushalte, läßt mich schon stutzen.

Hätte er gesagt:  ich weiß nicht, wie lange ich es noch ohne......... aushalte, würde es anders klingen. Aber: mit Dir? Als wenn Du ein Klotz am Bein wärst.

Dir muß ich aber trotz allem auch ins Gewissen reden: durch das ganze geknutsche und gefummele wird ein Junge oder Mann erregt. Hat Dir nie jemand gesagt, daß Männer, die auf dem Höhepunkt ihres Testosterons angekommen sind, mitunter nicht mehr zu bremsen sind?
Du schmeißt einem Hund ja auch keinen Knochen hin und nimmst ihn dann, wenn ihm der Sabber aus der Schnauze läuft, wieder weg.

Rede mit ihm ein klares Wort, mach Deinen Standpunkt klar und verzichtet mal auf das Fummeln. Paßt ihm das nicht, dann schick ihn zum Teufel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich versteh ihn. Zwei Wochen, ok..
Zwei Monate? Würd ich nie durchhalten.

Immerhin ist Sex ja auch ein Grundbedürfnis.

Aber wenn du noch nicht so weit bist.. Auch verständlich nach deiner Geschichte. Vielleicht versuchst du einfach mal ihn zu berühren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er sich damit nicht abfindet ist er nicht der richtige, du solltest dich nicht unter Druck stellen lassen oder erpressen du hattest schon genug Trauma

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwei Monate finde ich jetzt nicht zu lang zu warten und gerade bei deiner Backgroundstory sollte er Verständnis haben. Aber scheint ja ziemlich klar zu sein, worauf er aus ist. Lass dich nicht unter Druck setzen. Wenn er die Geduld nicht hat, dann schieß den Vogel ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Marzenia,

Ich würde nochmal mit deinem Freund reden und ihm sagen dass du dazu noch nicht bereit bist.  Wenn er dich dazu drängt, mit ihn zu schlafen, dann mach Schluss, denn wenn er dich lieben würde, könnte er verstehen das du noch Zeit brauchst.

Liebe Grüße,

CookieMonkey

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry so ein Typ schießt man in den Wind. 

Jemand der dich liebt würde dir genug Zeit lassen und dich nicht erpressen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann verstehen, dass du ihn nicht verlieren willst, aber willst du im Ernst mit einem Jungen schlafen, der dich unter Druck setzt? Ihr seid auch erst 2 Monate zusammen und schon will er in die Kiste?

Lass so einen Jungen bitte gehen, denn er benutzt dich nur!

Entscheide bitte klug.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er nur Sex will.... dann weiß ich nicht weiter. Immerhin seid ihr gerade mal 2 Monate zusammen.
Wenn es dir zu schnell geht, ist das verständlich ich meine du wurdest vergewaltigt!
Wenn er das nicht akzeptiert kann er dorthin wo der Pfeffer wächst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du dich nicht traust dann lass es lieber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laß Dich zu gar nichts drängen. Wenn "der Herr" es nicht erwarten kann, ist er vielleicht der falsche "Herr". Da mußt und darfst Du zuallererst nur an Dich denken. Ohne wenn und aber. Mach ihm das auch ruhig klar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann lass ihn gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

er hat Vorstellungen und Wünsche

du hast Vorstellungen und Wünsche

wenn die nicht deckungsgleich sind ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von haferflocken100
21.12.2015, 21:09

Fakt: Ihr seid erst 2 Monate zusammen. Dass er so "früh" schon Sex haben will, ist an der Grenze...aber mit dem Wissen, dass du misshandelt wurdest und er nicht warten kann, ist echt total blöd von ihm........ :/ Entweder er respektiert es oder er hat Pech gehabt (ihr trennt euch)... Vllt will er auch nur vöge**

0
Kommentar von haferflocken100
21.12.2015, 21:10

oh, sollt ein normaler Kommi sein :)

0

Was möchtest Du wissen?