Freund der Mutter meines Freundes nervt

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

leider hilft nur abwarten bis man ''erwachsen ist''. Es ist traurig zu lesen dass die eigene Mutter nicht zu ihrem Kind steht, nur weil sie (vermute ich) von ihm abhängig ist. Das heisst nicht dass die Mutter ihr Kind nicht liebt, aber sie ist zu schwach in ihrer Persönlichkeit. Tut mir leid, aber man kann sich sein engstes familliäres Umfeld halt nicht aussuchen. DURCHHALTEN!!!

Das ist nicht die richtige Lösung, du Kleinkind. Was willst du ihm denn "heimzahlen" bzw. wieso? Bestrafung? Ich glaube nicht, dass er euch unnötig bestraft, aber das er wirklich so ausweicht? Hm, sag es deiner Mutter. Was ist das für 'ne Mutter, wenn sie euch nicht Glauben schenkt?^^ Oder sperrt ihn in ein Zimmer ein, würde ich machen! Dann kann er nicht entkommen. Führt ihn in so ein Zimmer und dann schließt die Tür ab und nehmt den in die Mangel. xd Das klappt immer.

Aha also also 1. Er nicht ich 2.Mit Bestrafung meine ich kleine unnötige sachen die echt nicht nötig sein müssten und 3. Heimzahlen das er immer wenn viele Leute (auch seine Mutter ) dabei sind "lästert er immer über ihn voll ab wie er wäre ja viieel zu fett und lauter so sachen und das hat er ihm jetzt auch mindeszens 5 mal gesagt und auch seiner Mutter und es hört einfach nicht auf!!! Deshal irgend ein geiler "streich" oder ähnliches !!!

0
@zoTTeL207

Sag ihm das, anstatt so hinterfotzig einen Streich zu planen. Ich stehe er darauf, wenn Leute dir persönlich in die Frêsse schlagen, anstatt sich von hinten anzuschleichen.

0

Womit er nervt und wöfor es welche Strafen gibt, hast du sicherheitshalber mal verschwiegen. Und in wieweit geht er dir auf ... irgendwas? Wohnst du auch dort?

Was möchtest Du wissen?