Freund dazu überreden sich die Haare zu schneiden, aber wie mache ich das am besten?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Auja. Er ändert jetzt für dich sein Aussehen und dann sagst du "Hmm...du bist nicht mehr der, mit dem ich zusammen gekommen bin...und tschüss."

What?

Er wird ja nicht erst seit 3 Wochen so aussehen. Du hast das vorher gewusst und trotzdem genommen. Und wenn es dir so wichtig ist, was andere denken, wie er aussieht und du dich deswegen sogar schämst, kanns ja mit den Gefühlen nicht allzu stark bestellt sein.

Spinnst Du eigentlich komplett? Weshalb hast Du Dich denn in ihn verliebt, wenn Du sein Aussehen und seine Art nicht magst? Du schämst Dich also für ihn? Dann kann es mit den Gefühlen für ihn ja nicht weit her sein!

Wenn Du ihn magst/liebst/gern hast, dann bitte so, wie er ist. Menschen sind keine Modepüppchen, die man nach Belieben so anziehen und frisieren kann, wie es einem gerade passt!

Wenn Dir die Meinung anderer wichtiger ist, als Dein Freund und seine Persönlichkeit, dann solltest Du lieber eine Beziehung mit diesen "anderen" führen, die besser in Deine Klischeevorstellungen passen, als mit einem selbstbewussten jungen Mann, der ein eigenes Profil hat.

Wir haben halt viele gemeinsame Interessen nur kulturell sind wir weit auseinander. 

Er meinte, er würde das mit dem weiblichen Aussehen versuchen zu ändern. Doch jetzt will er es doch nicht, da er meint , er würde sich und seine Kultur damit verleugnen. Und er gibt mir jetzt europäischen Beispiele, die auch so rumliefen wir er. (Mozart, Vivaldi, und andere alte Komponisten! Das sind ja 'tolle' Beispiele!) 

0
@Aydana

Das sind tolle Besipiele. Sie waren die Popstars ihrer Zeit und haben die Musik nachhaltig geprägt.

1
@MaraMiez

Aber heute doch nicht mehr. ;( Die einzige, die den Style meines Freundes (und Mozarts) toll findet, ist meine Mutter. 

0

Ich gehe davon aus, daß er nicht erst seit drei Wochen so rumläuft?

Dann frage ich mich, warum du dann überhaupt mit ihm zusammen bist, wenn du dich für ihn schämst?

Wenn du ihn wirklich magst, überläßt du es ihm, wie er sich kleidet, oder die Haare hat!

Wir haben halt viele gemeinsame Interessen nur kulturell sind wir weit auseinander.
Er meinte, er würde das mit dem weiblichen Aussehen versuchen zu ändern. Doch jetzt will er es doch nicht, da er meint , er würde sich und seine Kultur damit verleugnen. Und er gibt mir jetzt europäischen Beispiele, die auch so rumliefen wir er. (Mozart, Vivaldi, und andere alte Komponisten! Das sind ja 'tolle' Beispiele!)

0
@Aydana

Wenn du willst, daß eure Beziehung funktioniert, mußt du ihn akzeptieren, wie er ist u. nicht versuchen, ihn zu ändern!

2
@Aydana

Recht hat er, Dein Freund. Mir geht diese faden Einheitshaarschnitte der jungen Männer heutzutage ziemlich auf den Senkel. Nicht mal nen anständigen Afro kriegt man heute noch zu sehen... so viele laufen rum, als seien sie bei der Armee...

0
@DonkeyDerby

Aber es ist doch ihrgendwie nicht normal, dass ein Mann Leggingsähnliche Hosen und enge, lange Hemden trägt und dann noch die Haare! Auch wenn es mir schwerfällt, werde ich mich wohl von ihm trennen müssen. Schade, wir hatten soviel gemeinsam. 

0
@Wonnepoppen

Doch wie sage ich das ihm? Seine Ex hat sich aus dem selben Grund von ihm getrennt, das würde ihm jetzt zum 2. Mal das Herz brechen. :( 

0
@Aydana

Kennst du das Sprichwort:

Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende?

0

Was möchtest Du wissen?