Freund betrogen - Schlechtes Gewissen - Hilfe

8 Antworten

Du musst es ihm wohl sagen, weil es schlimm wäre, wenn er es von den "paar Leuten, die es wissen" erfährt. Natürlich riskierst Du bei einer Beichte, dass er sich von Dir abwendet, aber mit Vertuschung und Lüge hintergehst Du ihn noch viel mehr. Also wähle einen Moment, an dem Ihr entspannt allein mit Euch Beiden seid. Und gebe ihm die Chance, den Raum zu verlassen, damit das erstmal sacken kann.

hey henywulf

sag mal, müssen heute alle Jugendlichen sich halb ins Koma saufen, dann ihren Freund betrügen und hinterher jammern?

Hast du deshalb diese Frage gestellt =?

wie viel kann man am anfang trinken ohne besoffen zu werden?

Ehrliche Meinung? da hilft auch kein Rat mehr. Du hast bei einem Kumpel übernachtet, dann soviel getrunken dass du nichts mehr weist, deinen Freund, den du ja ach soo sehr liebst mit deinem Kumpel betrogen und dann nur Halbwahrheiten aufgetischt.

Wenn man seinen Freund so liebt, dann macht man so etwas nicht.

So etwas setzt man auch nicht in die Öffentlichkeit, dann kannst du nur hoffen, dass dein Freund oder die Kumpels hier nicht mitlesen, dann würde sich zeigen, ob dein Freund Charakter hat oder nicht. Ich würde keine solche Freundin haben wollen.

Ehrlichkeit und Vertrauen ist sehr wichtig in einer Beziehung. Sag es ihm.

Was möchtest Du wissen?