Freund bei wichtiger Entscheidung helfen!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wieso sollte etwas nicht ganz koscher sein nur weil sie sich mit jemanden trifft obwohl sie einen Freund hat? Wenn beide rein freundschaftliche Interessen haben ist daran doch nichts verwerfliches. Die Frage ist eher ob seine Bedenken vielleicht eine andere Ursache haben, man sollte sich zwar nicht zum Sklaven seines Bauchgefühls machen, aber es völlig ignorieren sollte man auch nicht. Gleich an einen Hinterhalt zu denken oder daran nur Mittel zu einem anderen Zweck zu sein, finde ich schon bedenklich, von großem (Selbst-)Vertrauen zeugt das jedenfalls nicht.

ja, warum auch nicht! dadurch das sie sich ja auch mit ihm treffen will, sie allerdings einen freund hat, zeigt das doch eigentlich nur, das sie auch nur freundschaftlich an ihm interessiert ist

DerNerd 15.10.2012, 23:00

Okay danke, werd ich ihm sagen. Danke für die Antwort :)

0

wenn du doch nur kumpel sein willst, hast du keine sorge. dann schreib einfavch weiter.

finde es aber auch komisch, wenn sich angeblich vergebene frauen im net mit fremden verabreden.

!finger weg dich wird sie auch betrügen, wenn es überhaupt soweit kommt.

Was möchtest Du wissen?