Freund bei Magersucht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist gut, dass du in Behandlung bist, aber bist du dir sicher dass du deinen Freund zurück willst?! Er muss ein ziemlicher Idiot sein, wenn er dich wegen einer Krankheit verlässt, für die du absolut nicht kannst! Es kann natürlich auch sein dass er einfach Angut um dich hatte, aber ich kenne die Situation ja nicht... Du könntest ihn natürlich davon überzeugen, dass die Behandlung dir hilft und du wieder auf dem Weg der Besserung bist, ABER eigentlich sollte es in einer Beziehung ja heißen: "In Guten wie in schlechten Zeiten." Wer sofort wegläuft weil es dir schlecht geht, ist bestimmt nicht der richtige Partner... Trotzdem wünsche ich dir weiterhin viel Glück im Leben:) ♡

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lara1223
05.02.2017, 18:37

dank dir

0

Dein Freund verlässt dich wegen einer Krankheit für die du nichts kannst? Also ganz ehrlich, das geht gar nicht! Wenn er an schlechten Zeiten nicht für dich da ist, dann hat er dich nicht verdient. Du solltest dich an erster Linie um dich kümmern und schauen das es dir besser geht bzw. das du wieder vollkommen gesund wirst.. Ich kann mir vorstellen, dass es schmerzhaft ist, zu sehen wie er dich sozusagen im Stich lässt.. Aber angenommen er kommt zu dir zurück, weil du gesund geworden bist, was ist dann wenn du ein neues Problem hast? Oder wenn du mal einen Unfall hast und anderst aussiehst? Denkst du dann nicht auch das er dich wegen jedem Problem verlässt? Ich weiß, dass eine Trennung schwer ist, aber meiner Meinung nach solltest du dich von solchen Menschen fern halten und an erster Linie schauen, dass es dir besser geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lara1223
05.02.2017, 18:36

hm

0

Vielleicht war das ja nur die Ausrede wieso er Schluss gemacht hat. Es lag bestimmt nicht nur an der Magersucht.
Wieso jemanden zurück haben wollen, wenn dieser es gar nicht mehr will? Das ist für beide keine gute Lösung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indem du ab sofort "ordentlich isst".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?