Freund behandelt mich manchmal wie Deck, was kann ich machen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo, ich hab jetzt die Diskussion hier eine Runde gelesen.... Also: Dein Freund gehört Dir nicht, seine Zeit gehört Dir nicht, seine Nachrichten gehören Dir nicht.

Ihr verbringt so viel Zeit mit einander, wie Ihr BEIDE wollt. Und wenn er sich mal anderen Leuten widmen möchte - dann muss er das machen können, sonst ist er irgendwann ganz schnell weg, weil er das Gefühl hat, keine Luft mehr zu kriegen.

Wenn natürlich das Bedürfnis nach gemeinsamer Zeit stark unterschiedlich ist, dann muss man darüber reden: Beide legen ihre Wünsche auf den Tisch und dann schaut man, wie das zusammenpasst, wer welchen Kompromiss macht etc.

Aber zu meinen, jeden Schritt oder jede Nachricht kontrollieren zu können, oder dass jeder Schritt, den er ohne Dich macht, gleich eine Art 'Verbrechen' gegen die Beziehung ist - das wird auf Dauer nicht gut gehen.

Er behandelt dich doch nicht wie Dreck nur weil er nicht non Stop nur mit dir beschäftigt sein will und mal nicht gleich auf deine Anfragen reagiert.

Wenn du ihn nicht verlieren willst und auch mehr Beachtung von ihm geschenkt bekommen willst, verhalte dich nicht wie eine Klette, die ständige Aufmerksamkeit oder gar einen Tagesraport von ihm abverlangt.

Weniger ist oft mehr...sorry, tröste ich dich nicht sondern gebe dir dein eigenes Verhalten zu bedenken.

Hey,

eine junge Beziehung kommt irgendwann mal im Alltag an.

Klar ist es schön, wenn dich dein Freund früher immer nach der Arbeit angerufen hat, nur die Frage ist halt, ob das auf Dauer so gewesen wäre. Klar, ich weiß jetzt nicht wie lange ihr auseinander wohnt oder wie oft ihr euch am Tag seht.

Es gibt Tage, da hat man einfach weniger Lust, auf Whatsapp zu schreiben oder aktiv zu sein - weil man müde, lustlos, etc. ist.

Wichtig ist, dass du deinen Freund daraufhin ansprichst und ihn nach den Gründen frägst. Bei einem persönlichen Gespräch erledigt sich dieses Problem vielleicht von selbst.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

LG Markus

Wie ich schon sagte, online ist er ja. Wenn wir dann mal doch miteinander reden sagt er, dass ja nichts sei etc.

0
@HolyRihanna

Sprecht bitte persönlich darüber, um Missverständnisse aus der Welt zu schaffen. Wie gesagt gibt es Tage an denen man einfach müde, keine Lust, ... hat, um den anderen zu antworten. Und es gibt auch Menschen, die den persönlichen Draht zueinander mehr schätzen.

LG Markus

0

Das ist aber nicht "wie Dreck behandeln". Das ist "auch mal keine Lust auf ständigen Kontakt haben und mal nicht sofort auf Nachrichten antworten". Wenn ansonsten alles in der Beziehung okay ist, sollte das kein Problem sein und ich würde mir eher Gedanken machen, warum dich das so sehr stört, dass du es "wie Dreck behandeln" empfindest.

Nur mal als Vergleich: Ich schaue gar nicht regelmäßig auf mein Handy und antworte im Schnitt erst einen Tag oder sogar mehrere Tage, nachdem eine Nachricht ankam. Das weiß aber jeder, mit dem ich schreibe, und daher stört es zwar einige, sie interpretieren da aber nichts Dramatisches rein.

Also er ist relativ oft an seinem Handy und schreibt auch mit seinen Freunden, sehe ja dass er online ist. Das ist die Sache, die mich stört und wo ich mich frage: Was soll das?

0
@HolyRihanna

Thematisiere es doch mal. Aktuell hast du geschrieben, dass er erklärte, er wäre müde. Ich kann das nachvollziehen, wenn sonst kein Streit(punkt) vorliegt. Manchmal fühlt man sich von zu vielen Nachrichten, auch Nachrichten von zu vielen Leuten, überfordert.

Für mich wäre das Anlass zu einem Grundsatzgespräch über Umgang mit Nachrichten. Aber nicht heute, sondern in ruhiger Atmosphäre, ohne Vorwürfe oder Unterstellungen. Und dann ggf. Regeln, so dass sich keiner Sorgen macht oder gedrängt fühlt (sofort zu antworten).

0

Vielleicht klammerst du für ihn zu sehr. Er hat bestimmt stress auf der arbeit. Am besten suchst du mal ein Gespräch im ruhigen ton

Moooment... Lass mich das richtig stellen.

Du sagst dein Freund behandelt sich wie Dreck weil er dich weg drückt und deine WhatsApp Nachrichten ignoriert. Dabei erkennst du noch die emotionslose Stimme und dabei denkst du nur an dich?

Ernsthaft?

Mädl!!! Vielleicht ist er auch einfach nur fertig von der Arbeit, hat einfach dann keine Lust und will seine Ruhe.

Da solltest du mal darüber nachdenken, ob du hier nicht zu sehr von totaler Aufmerksamkeit abhängig bist.

Warum ist es gleich "wie Dreck behandeln", wenn jemand mal müde ist oder keine Lust hat, zu schreiben oder zu telefonieren? Früher oder später wird er wegen deines Stalkings Schluss machen.

Natürlich, aber kann man das nicht einfach sagen anstatt zu ignorieren?

0
@HolyRihanna

Ich unterstelle jetzt mal, dass er dir das schon öfter gesagt hat. Irgendwann ist man es leid, es immer wieder zu sagen.

0

Da macht man sich natürlich etwas Sorgen, wenn nichts kommt und man ignoriert wird!

1

Wenn er sich bei dir nicht melden will verfolge ihn nicht, es kann sein das er sich lösen will und er nicht möchte das du klammerst. Wenn es dir mit ihm zuviel wird löse dich von ihn

Was möchtest Du wissen?