Freund befriedigt sich, schlimm?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich finde das nicht schlimm. Männer haben halt das Bedürfnis. Das hat nichts mit den Qualitäten der Freundin zu tun. Außerdem möchte man ja auch nicht zu jeder Zeit verfügbar sein nur weil ihm gerade danach ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke jeder normaler Junge/Mann macht das. Das kann man denen einfach nicht verbieten. Ich sehe in dem gar keinen Streitpunkt. Ausser wenn sie natürlich Por€&os schauen, denken sie wenig an die Freundin aber genauso wenig an die Darstellerin, es geht ihnen überhaupt darum diesen Druck abzubauen. Ich meine ist doch ein Bedürfnis und etwas ganz Natürliches. Ich besorge es mir auch selber und mein Freund auch, wieso auch nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist ein Bedürfnis, wie essen, trinken, schlafen, .....

Und sieh es mal so. Vermutlich denkt er währenddessen an Dich. Ein schöneres Kompliment kann man garnicht bekommen.

Im übrigen ist es auch sehr erregend, wenn es beide machen. Man dem anderen dabei zu sieht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn ich zb. meine Tage habe und mein Freund damit anfängt sich selbst zu "befriedigen" meine ich immer er soll es lassen, mir persönlich ist es unangenehm sowas zu sehen gerade weil wir natürlich auch Intim mit einander sind. Daher find ich es besser wenn wir zusammen unseren Spaß haben. So zu sagen habe ich ein Problem damit, was aber normal ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfinde es nicht schlimm.
Denn das ist das natürlichste auf der Welt, es ist außerdem sehr Gesund.

LG

Phoenix12215

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi! Selbstbefriedigung ist das normalste das es gibt! Jeder der sagt er macht das nicht lügt, oder ist so prüde!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ist doch was fanz normales, ich würde da eher mithelfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?