Freund (22)ist so svheisse eifersüchtig?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Indem du ihn ignorierst, wirst du ihn wohl eher total unsicher machen. Rede in Ruhe mit ihm. Zeig ihm 1 x die Chatverläufe, damit er Ruhe gibt. Und sag ihm, dass das dann endgültig das einzige und letzte Mal ist, dass du ihm die Nachrichten zum Lesen gibst.

Ja, es ist Kindergarten. Aber es kann ja sein, dass ihn eine Ex mal per WA so dermaßen gelinkt hat, dass er jetzt Angst hat. Allerdings, und das muss er auch lernen, kannst du dann nichts dafür und er muss lernen, zu vertrauen, sonst wird das nichts mehr mit euch. Rede in Ruhe mit ihm und mach ihm (freundlich, aber bestimmt) klar, dass er mit seinem Verhalten mehr kaputt macht, als dass er an der Beziehung arbeitet. Eifersucht nervt auf Dauer, auch wenn sie nachvollziehbar ist.

Du machst alles richtig. Dein Freund hat anscheinend ein massives Problem mit Eiferusucht und kann zudem mit social media nicht umgehen. Ich werds nie verstehen warum andere glauben ein Anrecht darauf zu haben, die Chatverläufe und Kontakte ihrer Partner einsehen und gar mitbestimmen zu dürfen.

Sieh es mal unvoreingenommen: wenn du nicht glaubst, dass er sich jemals ändern kann, dann solltest du die Beziehung zu ihm in Frage stellen.Das wird sonst immer wieder in sonst einer Form geschehen können, und wer weiss wo es endet. Nimmt er dir das Handy weg? Löscht er deine Kontakte? Kontaktiert er deine Kontakte und macht da Murks? Wilslt du das alles?

Oder hat die Beziehung abgesehen von dieser speziellen Eigenart noch deutlichen Mehrwert für euch, dass es sich lohnt Kompromisse zu machen und drum zu kämpfen?

Geh deinen Weg, aber gehe diesen ohne ihn.

Das ist schon patologisch bei ihm, da passiert erstmal nichts, außer er lässt sich ganz schön lange von einem Profi helfen.

Du bist damit überfordert, da bringt auch deine Liebe leider nichts, sie ist eher schädlich, besonders für ihn.

Er ist ein absoluter Besitzmensch, auch in der Liebe, tödlich für jede Partnerschaft.

Liebe kommt, Liebe geht, du bleibst.

Er wird sich sicherlich nicht ändern.

Ich habe das Gefühl er sieht Dich als Besitz über den er alleine die Kontrolle ausüben will.
Ich würde würde die Beziehung beenden und mir einen Frend suchen, der mir auch Luft zum Atmen lässt. Wenn Du zulange wartest tickt er irgendwann vor Eifersucht aus und wird womöglich handgreiflich.

Zieh es durch, auch wenn es weh tut.
Besser wird es nicht, nur schlimmer.

mach ihm klar, dass du nicht seinen Besitz bist und beende die Beziehung, sonst wird es immer schlimmer werden

ICH würde sofort Schluß machen.

Rate ihm eine Therapie zu machen.

Er hat einen ausgeprägten Minderwertigkeitskomplex.

Sollte er nicht bereit sein, daran zu arbeiten, wird sich nichts ändern. Dann musst du leider deine Konsequenzen ziehen, denn so kann das ja nicht weiter gehen.

Ernsthaft, du fragst wie du auf solch ein unqualifiziertes Verhalten reagieren sollst?

Hast du keine Selbstachtung, keinen Stolz oder haben dir die Hormone komplett den gesunden Menschenverstand geraubt?

Was bitte ist eine "Kurwa"? Und ansonsten vergiß den Idioten, so ein Verhalten geht gar nicht und das wird auch immer schlimmer je länger ihr zusammenseid ... je früher du das beendest desto besser.

Hab einen Vater, der so ein Kontrollfreak ist und meine Mutter jahrzehntelang mit sowas drangsaliert hat, so willst du sicher nicht leben.

Was möchtest Du wissen?