Freund – Tablettensucht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Klingt tatsächlich merkwürdig was du da schreibst. Ich bin kein Experte auf dem Gebiet, aber man kann das Netz nach deinen Daten (F1 Prägung, rote Tablette) durchsuchen und findet dann einige Beipackzettel, die genau diese Daten enthalten. Es wäre also hilfreich, wenn du diese Tabletten möglichst genau beschreibst. Wie groß, welche Form, Tablette oder Dragee...

Ein Beispiel, das passen würde: https://www.diagnosia.com/at/medikamente/crinormin-1-mg-filmtabletten/

In dem Zusammenhang wäre interessant, ob dein Freund Leistungssportler bzw. Bodybuilder ist (Doping, Anabolika usw...)

Ich persönlich glaube in dem Fall weniger an Drogen, sondern eher an irgendein Medikament, was er dir verheimlichen will. Die Blister (so nennt man diese "Träger") sprechen auch eher für ein Medikament.

Das Gummiband würde ich jetzt nicht direkt als Beweis für etwas illegales sehen, da auch Ärzte manchmal Einzeldosen in dieser Form abgeben, aber die Menge von der du sprichst, wirkt schon sehr verdächtig.

Bleib auf jeden Fall dran und lass dich nicht abwimmeln.

Sehen die Tabletten zufällig so aus: http://www.haarausfall-wissen.de/Bilder/finasterid.JPG ?

Diese Tabletten haben die Prägung F1. Hierbei handelt es sich um Finasterid 1mg. Dieses verschreibungspflichtige Medikament wird verwendet um den erblich bedingten Haarausfall bei Männern zu behandeln.

Es gibt auch noch die blauen Tabletten mit der F5 Prägung. Finasterid 5mg Tabletten werden zur Behandlung von Prostatavergrößerung verwendet.

Vielleicht hat dir dein Freund nichts davon erzählt, weil ihm der Haarausfall einfach peinlich ist.

Hallo.

Ja kannst Du denn eine Veränderung in seinem Verhalten oder gar seinem "Wesen" feststellen? Hat er oft STimmungsschwankungen?

Vielleicht nimmt er die Tabletten auch gegen etwas, was ihm völlig peinlich ist auszusprechen. Vielleicht konfrontierst Du ihn einfach mal damit, dann kann ersich auch freier fühlen.

Viel Erfolg.

Was möchtest Du wissen?