Freund / behauptet morgenessen mache dick / aber mittag usw nicht

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du kannst genau so gut alleine frühstücken. Wenn er der Meinung ist, dass das falsch wäre, dann lass ihn halt. Es heißt nicht umsonst "frühstücken wie ein Kaiser, mittags essen wie ein König und abends essen wie ein Bettelmann". Ausserdem gibt ein gutes Frühstück Energie für einen guten Start in den Tag und wenn du es richtig machst, bleibt auch dein Blutzuckerspiegel stabil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo kyratyg,

Ich als Fitnesscoach kann dir nur zustimmen. Es ist absoluter Schwachsinn dass Morgens zu essen ungesund, oder fett machend sei! Ein Genaues Gegenteil ist sogar der Fall. Die meißten Sportler essen Morgens besonders viel und besonders Kalorien und Kohlenhydrat lastig, da sie so Energie für ihren Tag speichern und diese, bei ausreichender Bewegung auch vollständig verbrauchen können (Fazit: Morgens Essen ist wichtig für das erbringen von Leistung über den Tag und macht in der Regel am wenigsten dick). Anders ist es beim abendlichen Essen: Wenn man sich Abends vor dem schlafen noch bergeweise Essen reindrückt wird der Körper die Nahrung nicht mehr in Energie umwandeln, da man im Schlaf ja logischerweise nicht viel Energie benötigt und so setzt sich das Essen schneller an. (Fazit: Abends vor dem Schlafen nicht mehr viele Kohlenhydrate und Kalorien zu sich nehmen, da das nur zu unnötigem Fett führt)

lg Coach Theisen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Kerl hat keine Ahnung Frühstückt ist wichtig, damit du Energie für den Tag hast und solange du nicht einen Kalorienüberschuss hast nimmst du auch nicht zu. Der sollte sich mal richtig informieren bevor er was behauptet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Joo frag in doch mal ob es nachts kälter ist als draußen;O) Wo er den Stuß her hat wüsste ich gerne.Oder ist er Vampir dann ist der abendessen das wichtigste.Den die erst Mahlzeit nach dem aufstehen ist A. auffüllen des Speichers und b Treibstoff für den Vormittag/Tag.Dick macht nur falsche Ernährung zuviel davon und zuwenig Bewegung

LG Sikas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dick wird man nicht vom WANN oder WAS sondern nur vom WIEVIEL.

Es ist nicht erheblich wann oder was du isst, sondern nur ob du über deinen Energieverbrauch hinaus isst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frühstücken wie ein Kaiser, Mittagessen wie ein König und Abendessen wie ein Bettelmann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann Frühstücke selbst! Morgens zu essen ist sehr wichtig! Und solange du nicht mehr Kalorien aufnimmst als nötig, wirst du auch nicht Fett!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit am Tag.

Morgens wie ein König. . Mittags wie ein Kaiser u Abends wie ein Bettler essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es heisst, morgens wie ein König, mittags wie ein Fürst und abends wie ein Bettler!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

iss morgens wie ein könig, mittags wie ein bürger, abends wie ein bettelmann!

dieser alte spruch beihnaltet viel wahrheit, auch, wenn man zur zeit der entstehung sicherlich anderes auf dem tisch hatte, als ernährungsbewusste menschen heutzutage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?