Freude für die beste Freundin?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn man soviele Absagen einstecken muss, fängt man an, zu zweifeln und  und stellt sich selbst in Frage.

wichtig ist, dass deine Freundin jemanden wie dich hat, der ihr zur seite steht, der mit ihr spricht und ihr zuhört. Sie muss merken, dass du sie annimmst, auch wenn sie fertig ist, dass du ihren Gedanken Raum gibst.

Sie braucht mal Pause von dem Gedanken- Hamsterrad. Mach einen Ausflug mit ihr, und nimm ihr das versprechen ab, an diesem Tag nicht über die Bewerbungen etc. zu sprechen.

So eine Unterbrechung kann bewirken, dass sie sich besser fühlt, Zuversicht schöpft und an sich glaubt.

Eine Unternehmung, die darauf abzielt, wäre auch eine, die sie herausfordert wie etwa Klettern, bei der sie Angst überwinden muss und dann stolz auf sich sein kann.

Überleg mal was dir gezielt dazu einfällt und wie du es realisieren könntest. Beziehe ihre Familie mit ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann hilf ihr doch mit den Bewerbungen. Vielleicht ist etwas nicht so gut, dass die Firmen es schon vorher aussortieren. Ansonsten lade sie zu etwas ein, was sie mag..Kino, Essen gehen, Konzert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, dick oder dünn spielt keine Rolle bei einer Bewerbung. Kommt auf den Beruf an, die Schulbildung etc. Es gibt Berwebungstrainings u.a. Über 100 Bewerbungen, klingt als sei das ein Gefühl.

Du kannst ihr helfen sich so zu akzeptieren wie sie ist. Äußerlichkeiten sind nicht das wichtigste im Leben, das ist so oberfflächliches Denken. Es gibt 1000 Dinge die wichtiger sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?