Frettchenkäfig Frage...

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Frettchen brauchen min. 2.5m2 kaefigflaeche plus einen halben quadratmeter pro jedes weitere tier. Das waeren dann fuer 2 frettchen 3m2. Ich glaube der hasen kaefig ist wohl etwas kleiner. Damit sollte die frage beantwortet sein. Wenn der kaefig nur als rueckzugstelle, zum schlafen und fressen verwendung findet und die frettchen sonst frei herumlaufen koennen ist er durchaus OK. Wieters kommt es naturlich auch auf die einrichtung darauf an. Sie brauchen roehren, spielzeug, etwas zum klettern usw.

Nein. Frettchen brauchen viel Platz, am besten baut man selbst ein grosses Gehege oder baut einen Schrank um. Am besten ist, wenn man sie in der Wohnung laufen lässt und sie nur zum essen und um sich zurückzuziehen ins Gehege gehen. Es sind sehr aktive und neugierige Tiere und nicht dafür geschaffen in einem Hasenkäfig zu leben. Ausserdem brauchen sie eine Menge Auslauf und viel Beschäftigung sonst gehen sie ein. Ich hoffe Deine Freundin hat sich ansonsten vorher gut informiert, denn es ist fahrlässig sich diese anspruchsvollen Tiere einfach so zu holen.

mein fredchen läuft frei in der wohnung rum ist katzenfutter, geht aufs katzenklo und schläft im bettbezug und tut keiner flige was zu leide^^

WAS? Frettchen gehören doch nicht zu den BäREN???!!!

Ohjeh bitte keinen Quark erzählen....Also:-Frettchen sind gezüchtete Haustiere und kommen in der Wildnis NICHT vor, sie würden nicht überleben. Ein Frettchen ist ebensowenig Wildtier, wie der Nachbars-Chihuahua ein Wolf!

-Frettchen sollten hochwertiges Katzenfutter (Trockenfutter und Nassfutter) bekommen-ausserdem sehr viel rohes Fleisch und Futtertiere wie Küken/Ratten/Mäuse (ausser Schwein), kann man ihnen fast alle Fleischsorten geben.-Ein grosser Käfig in der Wohnung ist sehr wohl artgerecht wenn man ihnen täglich 4-5 Stunden Auslauf im ganzen Haus/Wohnung bietet-Man sollte auch mit ihnen ab und zu spazieren gehen nach draussen, die kleinen Fellnasen lieben es zu buddeln und herumzutoben-Da Frettchen einen kurzen Raubtierdarm haben und alles innerhalb 3 Stunden verdaut haben, sind sie so gut wie NIE von Würmern befallen (ich weiss nicht was einige Leute mit ihren Frettchen anstellen -.-

-Gemüse und Obst kann (auch nur bestimmte Sorten) nur als Leckerchen ab und zu gegeben werden, denn ihr Raubtierdarm zieht aus Gemüse und Obst kaum Nährstoffe-Die Ernährung von Frettchen sollte zu 80% aus Fleisch bestehen....

Hier eine gute Frettchenseite zum reinschnuppern: http//:www.kimberlycandy.jimdo.com

Hallo, ich muss pelle3000 in soweit recht geben dass ein Hasenstall für Frettchen nicht der geeignete Platz ist. Am Besten baust Du Dir einen Käfig oder wenn es der Platz erlaubt einen Zwinger im Freien. Frettchen sollten eigentlich nicht in der Wohnung gehalten werden. Artgerechte Haltung wäre sinnvoll, und dazu gehört nun mal nicht das Wohnzimmer. Frettchen wurden zur Kaninchenjagt gezüchtet und gehören der Gruppe der Bären an. Sie lieben es im Freien zu sein, sich gerne zu verstecken und sie brauchen ausgewogene Nahrung, darunter gehören unter anderem Küken, Eier, Mäuse, Schnecken usw.. Man kann natürlich auch Fertigfutter verwenden, sollte aber dennoch darauf achten das Die Nahrung abwechslungsreich ist. Ein guter Tipp, Frettchen sind sehr anfällig für Würmer, um dem vorzubeugen hilft es täglich Karotten in Stückchen zu füttern, nicht geraspelt, sondern in ca. 1 cm dicken Scheiben. Der Käfig sollte mindestens 60 cm breit, 60 cm hoch und 250 cm lang sein und vor allem sollte er eine Schlafkiste enthalten. Bei Fragen kannst Du Dich gerne an mich wenden.

Nein, natürlich nicht.

Man sollte als Anfänger niemals Welpen halten.

Frettchen werden wie Hunde und Katze frei in der Wohnung gehalten, sie brauchen kein Käfig! Käfige können tödlich sein! Wenn die Frettchen mal weg müssen brauchen sie ein Gehege was eine Grundfläche von mindestens vier Quadratmeter hat, am besten ist es aber wenn man ein Raum durch ein Brett absperrt, trotzdem müssen die Tiere täglich mehrere Stunden frei in der Wohnung laufen.

Die Tiere deiner Freundin tun mir schrecklich leid!

Lg MsJaasy

also ich habe 2 frettchen und de haben einen großen käfig 444 m,..

Was möchtest Du wissen?