Frettchenbiss...,(AUAA!)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

OMG!!!!

Was für eine Story... Also ich hätte keine Frettchen von dort genommen... Natürlich tun mir die Frettchen leid aber, irgendwie wenn sie mich sogar gebissen haben dann nicht.

Um ehrlich zusein ruf mal den tierschutzverein an (Infos dazu im WEB) http://tierschutzverein.org/index.html

Mann du arme!!!! :)

Rosen3845XD

herminemeli 05.10.2013, 10:30

danke für den link,...und danke für das mitleid ... aber ehrlich gesagt haben das andere menschen nötiger ; )

0

Ganz klar, dass du Mitleid hast, aber aus solch einer Tierhaltung sollte man niemals Tiere holen, denn damit unterstützt du dies auch noch. Was du dringend tun solltest, ist diesen Zustand an ein Tierheim oder eine Tierschutzorganisation in deiner Nähe zu melden. Unbedingt!!!

herminemeli 05.10.2013, 10:28

ok...danke für deine antwort

0

Aus Mitleid mitnehmen? Ganz klar NEIN, denn so Leute dürfen damit nicht auch noch Geld verdienen, sonst sitzen ein paar Tage später die nächsten Wusel dort im Frettchen Guantanamo

Aber was man sofort machen kann ist das Veterinärsamt benachrichtigen. Ich denke mal das Gehege hatte sicher nicht die geforderten 10qm Grundfläche, und ehe so ein Mensch diesen Aufwand betreibt wird er die Tiere freiwillig abgeben.

Solche verstörten Frettchen gehören dann in erfahrene Frettchenliebhaber Hände die sich gut um die süßen kümmern.

gruß Deamonia

Das mit dem beißen kann dir allerdings bei jedem Frett passieren, mein Dicker langt manchmal auch zu und wenn man dann die Hand nicht wegnimmt beißt er "nach".

Das Zittern ist übrigens Typisch für Frettchen die gerade aufgewacht sind, sie zittern weil der Kreislauf erstmal in Schwung kommen muss.

Deamonia 07.10.2013, 10:20

achja, noch ein Tipp: Wenn ein Frettchen beißt und nicht mehr loslassen will, nicht ziehen sondern ihm die Hand ins Maul schieben, dann muss er es öffnen, so das man schnell die Hand rausziehen kann

0
herminemeli 13.10.2013, 15:39
@Deamonia

das,...weiß ich ja,aber das frett wollte wirklich ununterbrochen an irgendein Körperteil von mir...

0

Naja...........klar,mir würden bestimmt auch diese Frettchen sehr leidtun,generell kann ich Tiere in schlechtem Zustand überhaupt nicht einmal ansehen,weil ich sie sofort mitnehmen und pflegen möchte...und sie mir so leidtun........aber du musst schon mit Arztbesuchen und sehr viel Pflege und Kosten rechnen,um diese Tierchen erst einmal wieder gesund zu kriegen..............wenn du dazu bereit bist..............außerdem würde ich mit dem Biss sofort zum Arzt gehen!Viel glück und LG,Biggel<3

ich habe jetzt keine Ahnung von Frettchen, aber wenn da ein züchter sehr junge Tiere hätte und ich das eine Tier irgendwie geil finden würde, weil es zutraulich wäre, mich besonders mögen würde oder was weiß ich auch immer

würde ich es nehmen, es war ja nur kurz bei ihm

LLLifestyle 05.10.2013, 10:30

Das hat rein gar nichts damit zutun, ob das Tier nur kurz bei diesem Halter war. Es wurde dort geboren und ist entsprechend der Zustände dort sehr wahrscheinlich unterernährt, krank etc. Gerade, weil es die erste Zeit seines Lebens dort verbringen musste. Zutraulichkeit und die beschriebenen Verhältnisse schließen sich zudem wohl in der Regel aus.

0
Pelzfarmprinz 05.10.2013, 10:33
@LLLifestyle

wie gesagt, ich kenne Frettchen nicht, aber ich würde beim hundewelpen so verfahren

wenn ich den Welpen direkt toll finden würde, würde ich ihn nehmen

wenn er kränklich aussehen würde, natürlich nicht

0
Deamonia 07.10.2013, 11:55

und damit solche Geschäftspraktiken noch unterstützen? Bitte nie bei solchen Leuten Tiere kaufen, sondern diese am besten sofort anzeigen!

0

Was möchtest Du wissen?