FRETTCHEN (KATZEN)-SPIELZEUG SELBER BASTELN!?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also erstmal zur Hängematte: Die gibt es auch für "nur" 8 €. ;) Aber wenn dir das zu teuer ist, dann hab ich nen ganz simplen Trick für dich: Ein Badehandtuch nehmen, ein- oder zweimal an den Ecken mit einer Stopfnadel jeweils nen festen Faden, anbringen und fertig! :)

für den Rest habe ich gute Inetseite gefunden, hier mal ein Link (der Rest siehe Kommentar- auch für eure Katze(n): http://www.ferretopia.de/forum/viewtopic.php?f=30&t=946 Ich hoffe ich konnte dir weitere helfen. Ach, und viel Spaß beim Basteln. ;)

Danke, ratfreak! :-)

0
0
@ratfreak

http://www.katzen-album.de/forum/viewtopic.php?t=707

so das war der letzte von mir. ;)

Aber ein Tipp: Google kann helfen, da gibt es noch 1000ende von Seiten. ;) Natürlich hab ich mir die Links auch mal angeschaut und auch entdeckt, dass sich vieles wiederholt, abre auf jeder Seite kannst du was neues entdecken.

Ich wünsche dir und deinen Fellnasen mal ganz viel Spaß! :)

0

Ich würde das ehrlich gesagt mit Makramee machen, aber ich weiß nicht, ob Du das kennst und weißt, wie das geht. Das ist eine besondere Flechtart, die wirklich sehr stabil ist und den kleinen Rackern bestimmt gut gefällt.

Vielleicht googelst Du das einfach mal "Makramee" und wenn Du es nicht als zu schwer empfindest, ist es eine gute Sache.

Ich habe einfach eine fleece Decke genommen und ich 4 gleich große Teile geschnitten. Dann habe ich jeweils 2 teile aufeinander gelegt und zusammen genäht, ausser an einer kleinen Ecke dort habe ich noch Watte reingeschaut und dann komplett vernäht. An allen vier Seiten kleine Löcher rein schneiden und 4 gleich lange Nylon Seile dran binden. Ich habe dann noch aus dem Baumark, Karabiner gekauft für 20 cent. Dass selbe mit den anderen 2 Hälften machen und dann kann man die eine Hängematte in den Käfig maxhen(haben auch meine frettchen) und das andere einfach unter eine Plattform vom katzen Baum anbringen. Oder mit viel Geschick an die Decke hängen, aber die Katzen müssen hoch kommen über den Schrank oder ähnliches. Meine Hängematten haben nichts gekostet nur 8 Karabiner. Und sie lieben es...

für katzen einen gummiball an einer schnur befestigen und die schnur an die decke hängen - aber so, dass die katze an den ball kommt - oder einen stab nehmen auf einem brett befestigen und oben auf den stab die schnur befestigen, dass der ball runter baumelt egal für welches tier - bau es bitte so, dass sich die tiere nicht verletzen können - also keine holzsplitter abstehende nägel - giftiger leim usw. bitte darauf achten - allerdings wenn du selber baust wirst du schnell feststellen, dass das material unter umständen teurer ist, als ein gekauftes spielzeug - vergleich am besten mal, ausserdem der faktor zeit spielt auch eine grosse rolle - kauf lieber was gescheites und verbring die zeit mit deinen tieren - die werden es dir danken

Danke cross1. Gut, von Katzenangeln hab ich nicht gedacht ;-) Da hab ich soo viele, gekaufte :D Die sind echt nicht teuer... ;-)

0

Die Hängematten gibt es viel günstiger.

Du kannst aber auch ein t-Shirt zerschneiden und irgendwo hinhängen, ich habe mal eine gefütterte (das gleiche Futter was in den Hängematten ist) Jacke eckig geschnitten, fertig war die Hängematte oder ich habe ein Hosenbein zum kuscheltunnel umfunktioniert (Lammfell reingenäht). Für Frettchen kannst du alles nehmen was irgendwie weich und kuschelig ist ;-).

Lg MsJaasy

Was möchtest Du wissen?