frettchen haltung was braucht man un so

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

für die haltung brauchst du erstmal viel platz, aber ich hab gesehen sie haben bei dir ein zimmer von 18 qm². Das ist schon mal gut, allerdings brauchen sie trotzdem am tag mindestens!!!! 4 Stunden auslauf, je mehr desto besser. Meine zum beispjiel wuseln den ganzen Tag durch die gesamte wohnung wenn ich zuhause bin, wenn ich arbeiten geh kommen sie in ihr eigenes zimmer. Allerdings währe eine Aussenhaltung für frettchen noch besser, da sie dort z.b. ungehemmt graben können! Dann brauchst du unbedingt einen Frettchenerfahrenen Tierarzt, was nicht ganz einfach wird da viele tierärzte überhaupt keien Frettcherfahrung haben! Du brauchst viel Geld, frettchen sind sehr kostspielige Tiere. Sie brauchen spezielles Frettchentrockenfutter was ihenn tag und nacht zur verfügung stehen muss, und 1-2 mal frisches Fleisch am Tag. Von Futtertieren (Mäuse, Küken, Wachteln, etc...) bist hin zu Hänchenherzen, Rindkopffleisch ist alles erlaubt, aber KEIN Schweinefleisch!!!! Du brauchst viel Zeit, die wusels möchten bespielt werden, und brauchen viel aufmerksamkeit. Dann muss (wenn du den Geruch eindämmen willst) 2 mal am Tag die Toiletten ge"mistet" werden, mindestens 1x die Woche die Kuschelsachen gewaschen und gewechselt werden. Du brauchst viel geduld, starke nerven und (wenn die Frettchen noch keine Erziehung genossen habn) eine starke Haut =) Das heisst sie werden dich beißen, da sie nicht wissen das dir das wehtut! Da brauchst du viel geduld und starke nerven und jede menge pflaster um die süssen "zahm" zu kriegen. Dann musst du dich damit abfinden das Frettchen richtige Chaoten sind! =) Da werden Blumentöpfe ausgebuddelt, alles von den regalen geworfen und so ziemlich alles verschleppt was nicht niet und nagelfest ist. Daher sollte alles frettchensicher eingerichtet werden. Ich würd dir empfehlen kauf dir das Buch "Frettchen für Dummies" von Kim Schilling, das ist das beste Buch (bis auf ein paar kleine fehler) für Frettchenhalter oder Interessierte. da wirst du eigentlich alle Antworten finden (da dass bei mir eigentlcih nur die Kurzfassung ist) Aber du siehst Frettchen sind sehr zeit- kosten- und geduldaufwändige Tiere. Mach doch am besten einmal einen Schnupperbesuch bei einem Frettchenhalter, dann kann du dir dort alles anschauen udn fragen stellen!

joa vie platz auf jeden fall! fressen tun sie gerne fleisch aber ich hab öfters gelesen das man ihnen kein schweinefleisch geben soll. also fisch und son kram, wir ham immer frettchen trockenfutter gefüttert und das ergänzt mit katzennassfutter( ohne zucker!!! ) ja ansonsten gibts dazu noch zu sagen das sie liebend gern irgendwo rumhängen also am besten auch viele zwischenabenen in das revier einbauen mit stoff.....jaaaa auf jeden fall n paar rückzugsstellen und viel zum erkunden. auch vielleicht manchmal das käfig innenleben neu gestalten...vielleicht ne grosse schale mit ´sand rein(zum schubbern) ...einfach ausprobiern=)

aber bedenke diese tiere wollen gern beschäftigt werden!

viel spass euch drei

danke :)

ich hab mir gedacht ich kaufe mir zwei fähen

die dann bei uns zuhause einen eigendene raum bekommen mit 18m2

liebe grüße :)

0

Du brauchst SACHVERSTAND, einen Tierarzt der sich mit Frettchen GUT auskennt, eine Menge Geld, Eintagsküken, Mäuse, Ratten und KEIN Fertiggift aus Tüten oder gar Dosen. Muskelfleisch ist auch nicht der Brüller, Seefisch und keinen Anderen, keine Vit. A-haltigen Nahrungsmittel.............. Zwei Frettchen sind bissl wenig, die leben gerne in Gruppen so ab vier Tierchen. Ein eigenes Zimmer als Schlafplatz wo sie ihre Ruhe habe ist wichtig, aber als Auslauf reicht das 3 mal nicht. Buddelkiste und und und und. Ein GROSSES Freigehege ist noch viel besser als Wohnungshaltung, da sind die Zwerge viel glücklicher und können nach Herzenslust buddeln und toben.

Schau doch mal auf diese Frettchenseite ;)

Da findest du auf fast jede Frage zu Frettchen, was man über sie wissen sollte (Haltung, Ernährung, Spiele, usw) ..eine Antwort.

Die Seite: http://www.kimberlycandy.jimdo.com

LG

Hallo, auf meiner Homepage findest du viele Antworten auf deine Fragen. Wenn du willst, kannst dur mir hier aber auch schreiben. Ich schreib dir dann zurück! Also, schau mal auf meiner Homepage vorbei: http://frettchen-homepage.de.to

würde mich freuen!

lg selina

Was möchtest Du wissen?