Fresubin?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

http://www.enterale-ernaehrung-trinknahrung.de/fresubin.htm

Fresubin original ist eine ballaststofffreie Trinknahrung für Patienten mit mittlerem Energiebedarf und normaler Verdauungsleistung. Das ausgewogene Fettsäuremuster stärkt das Herz-Kreislauf-System, die Gefäße und das Immunsystem. Ab 3 Drinks pro Tag ist eine bedarfsdeckende Versorgung mit den wichtigsten Vitaminen und Spurenelementen gewährleistet.

Die Trinknahrung eignet sich für Patienten, denen die Nahrungsaufnahme krankheitsbedingt erschwert oder unmöglich ist und bei Vorliegen einer Mangelernährung, bei Appetitlosigkeit sowie bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen. Sie kann nach schweren Erkrankungen während der Genesungszeit eingesetzt werden, um den Heilungsprozess zu beschleunigen.

Nicht geeignet ist die Trinknahrung für Patienten, die unter einem Dickdarm- oder Dünndarmverschluss (Ileus) oder einer Dünndarmatonie leiden. Weitere Kontraindikationen sind akute Entzündungen der Bauchspeicheldrüse (Pankreatitis) oder andere schwere organspezifische Erkrankungen wie eine Leber- oder Niereninsuffizienz sowie Unverträglichkeiten gegen die in dem Produkt enthaltenen Nährstoffe.

Die Trinknahrung eignet sich zur ausschließlichen Ernährung. Die empfohlene mittlere Tagesdosis zur ausschließlichen Ernährung durch Fresubin original liegt bei 1500 ml, das entspricht 7 bis 8 Drinks pro Tag.

Mein Vater Arbeitet bei Fresenius und hat mir ein par davon mit gebracht. Mir hat es erstens nicht geschmekt.Aber agesehen davon dass es teuer ist macht es einen schon satt. Um ein paar Kilo zuzunehmen ist es aber nicht schlecht. Diese Getränke haben ja über 1500 kalorien. Wenn du nicht viel Sport betreibst dann probier es mal. Übrigens Fresubin ist so weit ich von den Abteilungsleitern weiß fur Patienten die nicht richtig essen können.

Also ich weiß jetzt nicht, wie das mit Fresubin ist, aber es gibt auch noch Fortimel (gibt´s auch in der Apotheke) und das ist jedenfalls nicht schädlich.

Ich würde am besten mal mit einen Arzt sprechen.

Bei mir ist das so ich wiege 45-46 bei einer Größe von 1.65 und habe was mit der Schilddrüse ;)

Also wie gesagt, am besten zum Arzt.

Was möchtest Du wissen?