Fresstag=Mega Gewichtszunahme?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn du mal soviel ist, wird es nicht so schlimm sein, aber bitte nimm nicht so wenig Kalorien zu dir. Das ist lebensgefährlich. Du kannst mal zum Psychologen gehen, wenn du so sehr Angst vor dem Essen hast. Dann wird es dir bestimmt nach ein paar Monaten wieder besser gehen.

Dein Gewicht ist super, also mach dir keinen Kopf.

Alles gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um 1kg zuzunehmen, musst du 7000kcal mehr essen, als deinen Grundbedarf! Und ich glaube nicht, dass du 8600kcal gegessen hast! Dein Körper hat ein einziges mal genug bekommen, um zu überleben!!! Bist du in Behandlung??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user023948
17.04.2016, 12:38

Falls das Profilbild ein Bild von dir ist: Du bist mega hübsch! Mach dir nicht dein Leben kaputt!

0
Kommentar von julimalik
17.04.2016, 12:55

Nein...aber danke...

0
Kommentar von user023948
17.04.2016, 13:15

Du musst aber in Behandlung! Glaub mir! Allein kommst du da nicht raus!

1

Hey🙋🏻 bitte hole dir Hilfe denn du ruinierst deinen Körper und die Folgen werden schlimm sein (ich habe mehrere Fälle miterlebt)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist sehr krank und solltest dich umgehend in psychologische Behandlung begeben, wenn du es nicht schon bist.

Dein Körper wird es dir danken, endlich mal etwas zum Verstoffwechseln erhalten zu haben. Sicherlich ist dir klar, dass du auf den sicheren Tod zusteuerst, wenn du mit deinen 300 kcal weitermachst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Gedanken machen - Ich kann mir absolut nicht vorstellen, dass du davon total stark zunimmst! Wenn es krankhaft ist, dir darüber Gedanken zu machen, dann gehe in Behandlung und vertraue dich jemandem an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du in Behandlung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von julimalik
17.04.2016, 12:53

Nein...meine Mutter hatte die Krankheit selbst und arbeitet jetzt mit mir daran wieder eine gute,gesunde und regelmäßige Ernährung zurückzubekommen,aber ich schaff das nicht so alleine...wenn es noch schlimmer wird,sag ich das meiner Mutter.Ich hab selbst Angst vor meiner Denkweise...es ist nicht so,als fände ich es cool,so zu leben und es macht mir Angst.

0

du kannst an einem tag nicht mehr als 300 gramm zunehmen, da der körper ja viel wieder ausscheidet.

300 kilokalorien ist viel zu wenig, da hast du ja schon bei einer scheibe brot mehr als die angegebenen kalorien zu dir genommen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nur einmal so viel isst, wird das nichts machen. Außerdem sagst du ja, dass du an den anderen Tagen nur 300kcal isst, deswegen ist das bei dir überhaupt kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HellasPlanitia
17.04.2016, 12:37

Das klingt schon richtiggehend nach einer Aufforderung, mit dieser krassen Form von Unterernährung weiterzumachen. Solche Ratschläge sind absolut gefährlich!

1

Was möchtest Du wissen?