fresstage und hungertage, ich kann nicht mehr..

8 Antworten

es ist kein wunder, du isst falsch, kohlenhydrate sind wichtig, abet nicht industriezuckerprodukte sondern komplexe kh: reis, vollkornprodukte (ungefärbte), kartoffeln (nur in schale gebecken/gekocht) und mais (polenta, popcorn ohne alles), iss soviel wie du möchtest von diesen komplexen kh und deine hunger- bzw. fressattacken werden verschwinden. komplexe kh sind die besten energielieferanten, darauf darf man nicht verzichten

Du hast eine Essstörung und gehörst damit in ärztliche Behandlung. Bitte geh zu deinem Hausarzt und schildere dein Verhalten. Wie die Hilfe dann aussehen kann, wird er dir hoffentlich erklären können bzw. dich an einen Spezialisten verweisen. Du sollst ja schließlich glücklich leben können und dein Gewicht im normalen Bereich halten können. Ich wünsche dir viel Erfolg dabei....

Du solltest Dir professionelle Hilfe suchen. Dazu würde ich Dir erstmal den Hausarzt raten, der dann weitere Empfehlungen geben kann.

Was möchtest Du wissen?