Fresstag während Diät

12 Antworten

ca 300 kcal. ist halt unteschiedlich wie der kuchen ge,macht wurde... aber imn einer guten gesunden diät sollte man keine fressatacken haben! iss doch jeden tag einen schokoriegel oder ein stück pizza (keine ganze :)) verstehst du was ich meine du musst dich belohnen! das ist wichtig sonst schaft keiner eine diät (jedenfalls langfristig) oder es kommt der sehr belibte jojo effekt :DD lg

aber morgen ist ja Ostern und da will ich nicht als einzigste am Tisch sitzen und komisch angeguckt werden weil ich nichts esse

0
@mathepowerx

einmal 'sündigen' ist ja nich schlimm solange alles in maßen bleibt :) du wirst von 2 stücken kucken und einem fettigen essen j nicht aus deinem konzept geworfen :) guten appetit morgen dann :DD

0

Vermutlich gar nicht. Entscheidend ist die Wochenbillanz. Und je nach Alter, Größe und Gewicht sind 2500 Kalorien sogar normal.

Wenn du allerdings extrem wenig isst( da du ja eine "Diät") machst lass dir gesagt sein: Der Fresstag ist weniger schädlich als das wenig essen.

Wenn Du das während einer Diät mal alle 2 Wochen machst, ist das sogar gut, weil so der Stoffwechsel immer wieder angekurbelt wird. Man wird aber grundsätzlich nicht gleich fett, wenn man MAL viel isst.

Was möchtest Du wissen?