Fresstag - Zunahme?

6 Antworten

Hallo Rollender Kloss! Cheat day - ein neues Modewort und doch eher ein Faktor zu nachhaltig mehr Gewicht. Das ist so oder so der falsche Weg. Eine Ernährungsumstellung macht nur Sinn, wenn sie dauerhaft angelegt ist, sonst fehlt die Nachhaltigkeit. Du wirst nicht ein Leben lang mit Kalorien rechnen können. Jede Einsparung führt da zu einem Mangelbedarf mit Faktoren zum Jo-Jo. Ein sicherer Weg zu nachhaltig mehr Gewicht. Was immer Du änderst, es muss dauerhaft und ohne täglichen Stress durchführbar sein. Eine Bekannte hat nie auf Kalorien geachtet, nicht gehungert, 40 kg abgenommen, seit 12 Jahren Idealgewicht. Sport. Joggen, Crosstrainer, ein workout wie Zumba - frage You Tube. Sehr effektiv ist auch ein HIT – Training.

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.

Kein Wunder, dass dein Körper versucht, an Energie zu kommen, denn mit 1200kcal nimmst du noch nicht einmal deinen Grundumsatz auf. Dadurch bringst du deinen Körper nur dazu, auf Sparflamme zu laufen und das steht einer Abnahme natürlich im Weg.

Wenn du Abnehmen willst, ist es wichtig, ausreichend zu essen (auch wenn es erst einmal paradox klingt), sonst machst du es dir unnötig schwer und riskierst v.a., die verlorenen Kilos doppelt wieder zuzunehmen, wenn du irgendwann wieder mehr isst. Wenn du ausreichend mit Nährstoffen versorgt bist, dann wirst du auch keinen Heißhunger mehr bekommen. Von einem einzigen "Fresstag" nimmst du natürlich nicht gleich 5 kg zu, aber wenn das häufiger vorkommt, macht es sich natürlich schon bemerkbar.

Größe, Körpergewicht, Alter. Fehlt alles. Dann erst kann ich die 1200kcal einschätzen und genaueres sagen. ;)

Ich bin ungefähr 1,64 m groß, wiege zurzeit so um die 50 - 51 Kilogramm und bin 16 Jahre alt:)

0
@RollenderKloss

Und was genau willst du da noch abnehmen? Bist du magersüchtig? Dein Username scheint mir das fast zu bestätigen und ich werde mich hüten dir einen Tipp zu geben weil ich sonst für die Zerstörung deines Körpers verantwortlich wäre. Gruß

0

Hungern ohne jojo Effekt mit cheatday?

Hey, ich habe gehört das man den Jojo Effekt umgehen kann bzw es gesundes abnehmen wäre wenn ich zb 6tage lang 600-800kcal zu mir nehme und dann den 7ten Tag als Cheat day mache und dann halt alles esse was ich will, kann man so echt den Jojo Effekt umgehen oder nimmt man von diesem cheatday dann wirklich garnichts zu?

...zur Frage

CHEAT DAY!

Habt ihr ideen was man für selbst gemachte dinge an einem Cheat day essen kann, die richtig, richtig, ultra richtig fein sind oder auch gekaufte dinge? (Gerne auch Rezepte)

...zur Frage

Fresstag während Diät

also Wenn ich an einem Tag mal richtig viel esse und bestimmt 2500 kalorien zumirnehme wie wirkt sich das auf mein Gewicht aus wenn ich an den anderen Tagen wieder normal weiter mache mit meiner Diät ? Und wie viele Kalorien hat ungefähr ein Stück Mohnkuchen , Käsekuchen und Gulasch mit Kartoffeln ? Lg

...zur Frage

Was haltet ihr von einer 1200 - 1400 Kalorien Diät?

Halloo, ich mache momentan eine 1200 - 1400 Kalorien Diät, mit einem Cheat-Day pro Woche (Damit mein Körper sich nicht an die niedrige Energiezufuhr gewöhnt) . Mein Grundumsatz liegt bei 1600 Kalorien. Damit ich keinen Mangel an Vitaminen und Co habe nehme ich täglich eine Tablette Langzeit Vitamine A-Z. Ich mache keinen Sport. Wenn ich den Tag über sattmachende Lebensmittel (z.B Kartoffeln, Fleisch) esse komm ich gut mit dieser Menge an Kalorien aus ohne Hunger zuhaben. Ich trinke täglich grünen Tee und 2 Liter Wasser.

Was haltet ihr davon?

...zur Frage

Zu wenig Kalorien obwohl satt?

Ich habe mir auf ganz vielen Seiten meinen täglichen Grundbedarf ausgerechnet. Je nach Seite ist er zwischen 1800-2200 kcal. (18 Jahre alt, 108kg, 174cm). Als Gesamtumsatz steht da um die 2500-2800kcal. Man soll doch zum GESUNDEN abnehmen nicht weniger als seinen Grundbedarf essen da der Körper so viele kcal für die lebenswichtigen Funktionen braucht. Aber es kann doch nicht sein dass ich 2000 kcal Esse und abnehme wenn ich nur normal Sport treibe. Angenommen ich würde nicht abnehemen wollen, heisst das ich könnte 2800 kcal essen ohne zuzunehmen. Das kann doch nicht sein. Ich habe mich jedenfalls auf 1700 kcal festgelegt und komme irgendwie nicht auf so viele Kalorien. Ich habe zum Beispiel gestern zum Frühstück eine Brezel gegessen, Mittags 3 Scheiben Vollkornbrot mit fettarmer Salami und fettarmen Käse und Abends eine große Portion Hühnchen mit Reis und Gemüse. Wenn ich das ausrechnen lasse kommt das auf 1500 kcal. Das kann doch nicht sein?

...zur Frage

2 blöde Fresstage >.<

wie es oben schon steht hatte ich vorgestern und gestern 2 ganz schlimme Tage.. ich hab einfach alles in mich reingestopft was ich findes konnte.. wirklich ALLES. chips, pfannkuchen, 2 tafeln schokolade, eine ganze Packung Müsli, 2 Teller Spaghetti, 2 Packungen Müsliriegel und das an jedem Tag von den beiden Fresstagen.. nun zu meiner Frage: nehme ich davon jetzt sichtbar zu auch wenn ich heute wieder normal esse ? oder nimt mein körper noch die kcal von gestern weiter auf ? :/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?