Fressen Weinbergschnecken die Eier anderer Weinbergschnecken?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weinbergschnecken fressen keine Eier. Ihre Ernährung sieht ganz anders aus. 

Ich zitiere mal aus Wikipedia:

 


    Die Weinbergschnecke ernährt sich von weichen, welken Pflanzenteilen und Algenbewüchsen, die sie mit ihrer Raspelzunge, der Radula, auf der sich rund 40.000 Zähnchen befinden, abweidet.

    Die Annahme, dass Weinbergschnecken die Gelege anderer Schnecken fressen würden, beruht möglicherweise auf Beobachtungen von Kannibalismus, der manchmal zwischen den Jungschnecken in der Bruthöhle auftritt. Bei erwachsenen Weinbergschnecken kommt weder Kannibalismus noch Fraß von anderen Schneckeneiern vor.


 

Ich denke mal, das dürfte deine Frage klären. ;-)

geb dir mal die addy von einer Weinbergschnecke - die habe ich Aschermittwoch gegessen

Was möchtest Du wissen?