Fressen für unsere Meerschweinchen bei einer Zahnfleischentzündung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

was ist denn das für ein Tierarzt? Es gibt bei jedem guten TA Fertigbreie für Nager z.B. Critical Care, Rodi Care oder Herbi Care plus. Dieses Pulver wird mit Wasser angerührt und davon muss das Schweinchen alle 3 Stunden ca. 10 bis 15 ml mit einer 1 ml Einwegspritze gepäppelt bekommen. Wie das geht kannst Du Dir in dem Video auf dieser Seite ansehen: http://www.dmsl.de/zwangsernaehrung/

Babybrei enthält Milch und ist gänzlich ungeeignet, denn Meerschweinchen sind milchzuckerintollerant. Davon bekommt es schreckliche Bauchweh und Durchfall. Möhren aus dem Babygläschen sind gekocht und deshalb unverträglich für Meerschweinchen.

Was hat der TA Dir denn gg. die Zahnfleichentzündung mitgegeben? Nur durch das Zwangsfüttern wird das ja nicht besser.

Bitte wende Dich umgehend an einen meerschweinchenerfahrenen TA oder eine Tierklinik, ehe das Schweinchen Dir verhungert.

Alii203 01.03.2017, 19:55

Also wir haben Metacam gegen die Schmerz und die Entzündung bekommen. Außerdem haben wir Critical Care bekommen. Vielen Dank für deine Antwort :-)

0

Notfalls musst du dein Meerschwein mit der Spritze zwangsfüttern, da die Ernährung wie bei Kaninchen so funktioniert, daß immer neue Nahrung den Mageninhalt weiter in den Darm schiebt - der Magen besitzt keine eigenen Muskulatur und diese Tiere fangen nicht von alleine wieder an zu fressen, wenn sie damit ganz aufgehört haben. 

Vielleicht hilft dir diese Seite weiter: http://www.diebrain.de/Iext-papp.html

Alii203 27.02.2017, 20:08

Okay ich werde es versuchen, vielen Dank für deine schnelle Antwort! :-)

0

Hallöchen,

man kann die Meerschweinchen mit einer Spritze zwangsfüttern, wie Semana ja schon gesagt hat.

Ansonsten würde ich einfach den Tierarzt anrufen und um Rat bitten. Von ihm kannst du auch eine geeignete Spritze bekommen.

Ansonsten würde ich diesen Brei vielleicht mit etwas leckerem Grünfutter schmackhaft machen, aber weiß nicht, wie das bei Zahnfleischentzündungen ist, ob die das fressen dürfen.

Viel Erfolg und dem Meerschweinchen gute Besserung!

Alii203 01.03.2017, 19:55

ja vielen Dank :-)

0

Was möchtest Du wissen?