Fressen für chihuahua

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Biete ihm mal rohes Fleisch an. Rinderhack ist für den Anfang ganz gut. Vermisch das mit gekochten Möhren und einem Löffel Hüttenkäse.

Wenn er das nimmt, gibt ihm das Huhn roh, mit Möhren und Hüttenkäse.

Mag er das auch, gib ihm nur noch rohes Fleisch, bzw. dann auch Leber, Mägen, etc.

Eins darfst du niemals geben: Rohes Schweinefleisch.

Kartoffeln, Nudeln und Reis kannst du komplett weglassen, es sei denn, du willst eine Tonne auf kurzen Beinen haben. Das macht fett und hat keinerlei Nährwert.

Dein Chi braucht Hundefutter, da sind wichtige sachen drinnen die genau auf dein Hund abgestimmt sind. Kauf am besten extra Hundefutter für Chihuahua's! Mein kleiner spatz liebt das futter. Billig futter lässt er auch stehen..

Kauf anderes Hundefutter! Vielleicht ist dein Chi einfach ein bisschen verwöhnt! Wenn du so weiter machst isst er irgendwann nur noch Hühnchen und Reis! ;-) Irgendein Hundefutter muss ihm schmecken.!

Kartoffeln und reis?

Wie findet Ihr kartoffeln mit reis ? Ich möchte was kochen und würde mich freuen

...zur Frage

Was kochen? Kühlschrank leer?

Hallo, Da ich keine Zeit habe heute einkaufen zu gehen und fast nichts mehr im Kühlschrank habe... stellt sich die Frage was kochen ?

Vorhanden sind:

Nudeln Reis Kartoffeln Sahne Käse Zwiebeln Knoblauch Tomatenpüree 1 Paprika Rindfleisch in Stückchen Gewürze Eier Aufbackbrötchen Mehl Zucker

...zur Frage

kartoffeln für hunde

soll ich die kartoffeln mit salz kochen oder ohne?was macht ihr?

...zur Frage

wie viel salz bei Kartoffeln ?

hallo also ich bin 11 und möchte gerne Kartoffeln kochen weil ich hungrig bin jetzt weis ich nur nicht wie viel salz da rein muss hat jemand eine antwort ?

...zur Frage

Wieviel Storm verbraucht der Thermomix TM5?

Hallo, ich frage mich was günstiger ist ?!? Nudel , Kartoffeln , Reis etc im Thermomix zu kochen oder ganz "normal" im Topf auf dem Herd ?

...zur Frage

Chihuahua frisst kein nassfutter mehr

Guten abend ich habe einen 2 1/2 jährigen chihuahua rüde . Er frisst seit einigen tage sein nassfutter nicht mehr . Trockenfutter frisst er aber nur aus seinem spielball. Leckerli frisst er aber ohne zu zögern. Vom tisch würde er auch fressen aber das will ich nicht anfangen. Wenn ich ihm sein nassfutter dahin stelle riecht er nur dran und geht weg. Hab dann den teller weg genommen und später wieder hin gestellt aber er will immer noch nicht fressen . So kommt es dass er einen ganzen tag nichts frisst und am anderen morgen weisser schaum übergibt . Leckerli bekommt er keine wenn er nicht fressen will , nur wenn er sich dann mal entscheidet entlech mal zu fressen ( nach zwei tage oder länger futterverweigerung) und viel lob aber es hilft nicht viel , am tag danach wieder das selbe spiel mit dem nicht fressen wollen. Gesundheitlich ist aber alles in ordnung , blutuntersuchung wurde gemacht, zähne sin ok , sein gewicht 3,800 kg Was soll ich nur tun

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?