Fressen für chihuahua

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Biete ihm mal rohes Fleisch an. Rinderhack ist für den Anfang ganz gut. Vermisch das mit gekochten Möhren und einem Löffel Hüttenkäse.

Wenn er das nimmt, gibt ihm das Huhn roh, mit Möhren und Hüttenkäse.

Mag er das auch, gib ihm nur noch rohes Fleisch, bzw. dann auch Leber, Mägen, etc.

Eins darfst du niemals geben: Rohes Schweinefleisch.

Kartoffeln, Nudeln und Reis kannst du komplett weglassen, es sei denn, du willst eine Tonne auf kurzen Beinen haben. Das macht fett und hat keinerlei Nährwert.

michi57319 12.03.2013, 14:24

Vielen Dank Manola :-)

Wenn du Spaß an der Rohfütterung bekommen hast, schau dich mal bei www.dreihundenacht.de um.

0

Dein Chi braucht Hundefutter, da sind wichtige sachen drinnen die genau auf dein Hund abgestimmt sind. Kauf am besten extra Hundefutter für Chihuahua's! Mein kleiner spatz liebt das futter. Billig futter lässt er auch stehen..

Kauf anderes Hundefutter! Vielleicht ist dein Chi einfach ein bisschen verwöhnt! Wenn du so weiter machst isst er irgendwann nur noch Hühnchen und Reis! ;-) Irgendein Hundefutter muss ihm schmecken.!

Dann pass man auf, dass er keine Mangelerscheinungen bekommt.

Was möchtest Du wissen?