Fressen eure Katzen auch Chips?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Oh ja ich hatte zwei die Chips richtig gefuttert haben, wenn sich die Gelegenheit geboten hat. Ich sehe sie noch heute vor mir, wie sie die Chips mit den Pfoten aus der Schüssel vom Salontisch geangelt haben :-)

Ganz sicher nicht.... Haben fast nie welche zuhause.

Eh zu scharf + fett und salzlastig....für  Katzen und Menschen...

pw

                              

Da hast du sicher keinen Exoten ;o) . Viele Katzen klauen gerne Chips oder andere "Menschenleckerlies". Meine erste Katze vor 37 Jahren klaute sich sogar die ganze Tüte aus dem Vorratsregal, und hat die heimlich irgendwo zerpflückt. 

Man muss hier echt aufpassen, denn Chips sind für Katzen ja nun absolut ungesund. Wenn sie irgendwann mal ein einziges erwischen, passiert nichts. Aber das viele Salz kann die Katze vergiften. Im Extremfall kann eine Katze sogar an Salzvergiftung sterben:

http://www.neuropool.com/berichte/tiere/salzvergiftung-haeufige-todesursache-bei-haustieren.html

Genauso schlimm verhält sich das mit Schokolade. Katzen klauen auch gerne mal Schoko (habe auch so einen Tiger, der findet Schoko sogar im Versteck - vielleicht sollte ich ihn als Trüffelkatze ausbilden ;o) ...). Schokolade enthält das für Katzen und Hunde giftige Theobromin. Bei einer größeren zu sich genommenen Menge können Katzen an Theobrominvergiftung sterben. 

Also Schoko und Chips ab in die Schublade!

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?