Fressen Ameisen Blattläuse?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nein, Ameisen "züchten" Blattläuse und halten sie wie Haustiere: Gegner der Blattläuse draußen sind Florfliegen, Marienkäfer, Vögel...

Natürliche Fressfeinde sind eigentlich nur Marienkäfer, Florfliegen, Gallmücken, vorallem aber auch Spinnen. Wenn du keine chemischen Mittel verwenden möchtest, kannst du die Blätter auch regelmäßig mit einer mild konzentrierten Spülmittellösung abwischen.

Nein, Ameisen melken Läuse... das ist keine richtige Milch, sondern so ein süßes Sekret wie Tannenhonig, das sie denen abziehen, indem sie ihnen in die Seiten stupsen. Läuse sind für Ammeisen also quasi Nutztiere.

Komische Fliegen in der Nähe von Ameisenlöchern?

Hallo zusammen,

bei uns im Garten krabbeln zurzeit diese Fliegen herum, soweit ich das richtig beobachtet habe, kommen die aus Ameisenlöchern (?) und oft laufen sie auch neben den Ameisen her oder befinden sich in der Nähe von ihnen..die sind so länglich vom Körperbau, haben Flügel, aber ich habe sie noch nie fliegen gesehen und ich glaube die können auch nicht fliegen..weiß jemand wie diese Insekten heißen und was sie mit den Ameisen zu tun haben? Ich weiß, dass Ameisen sich schon mal Blattläuse als Haustiere halten. ist das vllt sowas ähnliches?

...zur Frage

was kann ich gegen Blattläuse machen?

Habe im Garten eine selbstgezogene Korkenzieher Weide,jetzt sind sämtliche Blätter am verdorren,Ameisen zuhauf die den Baum hochklettern,tippe auf Blattläuse,Was kann ich tun um den Baum zu retten?Danke

...zur Frage

wie bekämpfe ich ohne Chemie Blattläuse etc auf Gemüsepflanzen?

Ich habe auf meinen Gurken- und Tomatensträuchern weiße und grüne Blattläuse. Da ich das Gemüse ohne Chemie möchte, suche ich Alternativen umd diese kleinen Biester zu bekämpfen. Wer kann mir Tipps geben? Danke

...zur Frage

Was hilft gegen Schnecken und Ameisen im Garten?

Hallo Community,

wir haben in unserem Garten bis jetzt etwa 5 Ameisen Kolonien gefunden und unserer Beete werden von Schnecken zerfressen. Also waren wir im Gartencenter und haben uns Schnecken Gift und Ameisen-Nest-Köder gekauft. Die Schnecken kriechen über das Gift und fressen einfach weiter und die Ameisen haben die Giftigen Köder in ihren Bau mit intigriert und leben fröhlich weiter.

Daher meine Frage ob jemand sonst etwas weis das wirklich hilft.

Vielen Dank Freakydreamer

...zur Frage

Was tun gegen schwarze Blattläuse?

Ich habe schwarze Blattläuse. Was kann man da tun?

...zur Frage

wie werde ich Ameisen im Kompost los, ohne die Würmer zu killen?

Leider habe ich mir mit einigen gekauften Pflanzen auch Ameisen eingeschleppt. Da ich leider keinen Garten sondern nur eine Terrasse habe, können sich Ameisen bei mir zur Plage entwickeln.

Ich habe für die Laub und Gemüseabfälle eine höchst erfolgreiche Kompostwanne angelegt, mit einer großen Regenwurmpopulation (Kompostwürmer). Letztes Jahr habe ich ein Ameisennest im Kompost gefunden und alles mühevoll ausgelitert, die Würmer nach Möglichkeit gerettet und und den Rest in kochendem Wasser versenkt. Ein paar haben überlebt und wollen jetzt offenbar eine neue Kolonie gründen, da sie fleißig unterwegs sind - ich habe aber noch kein Nest gefunden. Ich befürchte aber, dass die Ameisen Streu- und Gieß-Gifte auch für die armen Würmer schädlich sind.

Und nein, ich habe kein Mitleid mit den Ameisen: in der Stadt sind sie nicht nützlich, sondern siedeln mir auf den armen Kübelpflanzen Blattläuse an, vermehren sich ungehindert und beißen meine lieben Regenwürmer tot (mit ihrer Ameisensäure) und verspeisen sie dann...

Gibt es etwas das wirklich hilft?? die Backpulver-Zucker-Mischungen kriege ich nicht richtig hin, zumindest habe ich noch keine Ameisen darin gefunden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?