fressattacken verhindern... wie?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich bin auch grade am abnehmen und hatte am Anfang auch Fressattacken bzw. Ich habe erst mit Essen aufgehört bis ich das gefühl hatte das mein Bauch richtig voll war.Dann beim Abnehmen habe ich früher beim Abnehmen es so gemacht das ich mir immer alles verboten habe und da ich es lange nicht auhalten konnte habe ich wieder gegessen.Also um Fressattacken verhindern zu können versuch ganz viel Wasser zu trinken und Lenk dich etwas ab z.b geh mit Freunden raus Spiel ein Spiel auf dem Handy oder so oder immer wenn du Fressattacken kriegst dann mach einfach Sport.Um abzunehmen darfst du auf keinen Fall hungern denn später merkst du das du wieder Hunger hast und isst dich dann voll und dann im End effekt machst du den Fehler immer wieder und wieder.Also mach viel Sport und ernähre dich so gesund wie möglich.Das heißt jetzt aber nicht das du nicht mal zu Burger King oder KFC gehen darfst aber du darfst nicht übertreiben.Ich hab auch schon 6 Kilo abgenommen jetzt habe ich etwas nachgelassen aber ich werde ab Morgen wieder versuchen mehr Sport zu machen und ich hoffe ich konnte dir helfen ich konnte jetzt nicht alles genau erklären weil der Text dann noch länger war aber ich hoffe ich konnte dir wenigstens etwas helfen. :) Und wenn du Fragen hast dann stell sie vielleicht kann ich dir beschreiben wie ich es mache und vielleicht hilft es ja dir.

vielen dank.. hast du dann nichts im haushalt wie schoki oder so damit die versuchung nicjt zu gross ist?

0
@ursinam

Sry... Kommt vielleicht bisschen spät aber habe nicht gesehen das du geschrieben hast ich hoffe du siehst das trotzdem noch und ich konnte dir damit doch noch mit dieser Antwort helfen. Also doch klar habe ich noch was Süßes Zuhause das kommt aber auch daher das ich noch nicht alleine lebe :D und manchmal muss man sich auch mal was gönnen :) Du kannst das 1 Mal in der Woche machen das du dir ein Tag aussuchst und dann dir da mal was Süßes erlaubst nur es ist halt öfters so das wir es meistens übertreiben oder auch die gesunde Ernährung und den Sport dann nachlassen und dann wieder zunehmen :/

0

Hey du, es ist schon mal gut, dass du Sport machst und gesund ist.:) Achte darauf, regelmäßig zu essen, und nicht zu wenig Kohlenhydrate, weil die geben dir die ganze Energie, da du ja auch täglich sportelst, und mit zu wenig fühlst du dich schlapp und hast Megahunger, was die Heißhungerattacke hervorruft. Iss am besten morgens Kohlenhydrate, mittags gemischt und abends Eiweiß. Hungere nie und iss so viel, wie du brauchst, lass keine Mahlzeit aus, iss lieber in Maßen, auch Süßes. Sonst kommt die Heißhungerattacke! :)

danke :)

0

Zum 1000. Mal: Fressattacken sind Vorboten des Hungerstoffwechsels, also viel Spaß beim Zunehmen wenn es soweit ist. Wenn du dich RICHTIG ernährst, hast du auch keine Fressattacken! Ich und andere haben dir bereits 103982213897893 Mal alles dazu erklärt, und wenn du noch 238427847328 Mal fragst, werden sich die Fakten trotzdem nicht ändern!

Regelmäßig das Richtige essen. Nicht hungern.

Wenn du mal hunger kriegst trink erstmal zwei große gläser wasser, oftmals verkleidet sich durst gern als hunger ;-)

danke :)

0

jede Diät ist schädlich

Du wirst immer fetter davon

man nimmt anders ab dauerhaft ganz natürlich und kiloweise

wenn man alles isst was man mag aber nur wenn man körperlichen Hunger hat

und man hört sofort auf wenn man satt ist

so nimmt man schnell dauerhaft ab und bleibt vor allem auch schlank

alle Lieblingsspeisen immer im Hause habe ist super wichtig auch Schokolade oder was auch immer und dann sofort das Essen was man möchte wenn man Hunger hat und sich nicht erst durch ach so gesundes Diätzeugs durchessen um dann doch Fressanfälle zu bekommen das funktioniert nicht

Diät ist Blödsinn

niemand ist durch Diät dauerhaft schlank sondern unzufrieden noch dazu durch das ständige Verbieten von den wirklich leckeren Essdingen auf die man steht

die gönnt man sich sofort und immer wenn man Hunger hat

so nimmt man schnell ab

Was möchtest Du wissen?