Fressattacken obwohl kein Hunger

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wieso du die Fressattacken hast, kann aus mehreren Gründen sein.

Das kann zB kommen, wenn man einen Mangel hat. Wenn du dann nichts isst, was den Mangel behebt, fordert der Körper immer weiter, in der Hoffnung jetzt kommt noch was mit Eisen/Magnesium/Kalium/VitaminWasweißich/Folsäure usw. Vielleicht könntest du mal beim Hausarzt Blut abnehmen und durchchecken lassen.

Evtl. stehst du vor einem großen Wachstumsschub. Dein Körper merkt das eher als du, plakativ gesprochen, und bereitet sich vor.

Möglich wäre auch eine Schilddrüsenunterfunktion, Fressattacken sind ein Symptom davon. Auch das kann mit einer Blutuntersuchung beim hausarzt herausgefunden werden.

Fazit: Ich rate dir, bald zum Hausarzt zu gehen, davon zu erzählen und ihn dann bitten, deine Blutwerte zu checken. Schaden kann es definitiv nicht!

trinke ein großes glas kalten apfelsaft oder mache sport stattdessen! versuche dich abzulenken

Was isst du denn so?

In den meisten Fällen ist das nur der typische Fall von Sucht nach Gewürzen und diesen Chemiemurks.

ALso auf gut Deutsch, man erreicht bei dir und zich anderen Menschen genau das, was man erreichen will..Denn wenn du viel frisst, dann konsumierst du ja auch entsprechend oft und viel diesen ganzen geschmacklosen und toten Müll, durchzogen mit allen Arten von Gewürzen und Chemiemzeuch, dass wir die Mogelpackung nicht spüren und glauben es ist gut und richtiges Essen...

Das richtige Essen ist immer unverändert und braucht keine Gewürze oder sonstwas für Zusätze und Zutaten, damit es schmeckt. Es ist roh und die Natur erzeugt das einfach so für jedes Lebewesen, ob Mensch oder Tier...

Praktisch von der Hand in den Mund, das ist normal und vorgesehen. Diese ganzen komischen DInge, die wir Essen und Trinken nennen, sind alle nur eine Lüge und Fehlernährung. Dafür brauchst du immer Hilfsmittel und das hat die Natur niemals vorgesehen. Alles was du allein mit Hilfe deines Körpers erreichen kannst und dazu gerne essen willst und es dir so gleich schmeckt, gut riecht und aussieht für dich, das ist vorgesehen und Normal.

Was das ist, steht auch schon fest. Wie für die Kuh die Weide und für den Löwen rohes frisches Fleisch im Ganzen, sind es für uns alle Arten von Früchten und für alle Lebewesen als Getränk, Wasser.

Grüße

hallo und danke für die Antwort ^^ also als erstes muss ich dir sagen dass meine Eltern bio freaks sind :D wir essen viel Obst und Gemüse und kochen immer zuhause... und heute hab ich zum Beispiel eine ganze packung müslis gegessen :(

1
@ChitaKazuka

Ohje, die ganze Packung auch noch...Diese Dinge sind besonders nachteilig, wie alle Tiegwaren bzw Kornerzeugnisse und Milchprodukte, sowie Kunstzuckerzeug.

Dann folgen Öle und Fette, vor allem wenn sie erhitzt sind, je stärker desto schlimmer. Dann Fleisch erst, dann zerkochte Gemüse, wobei man sich da streiten könnte, ob Fleisch nicht sogar besser ist für sich gegessen ohne fette und nur ausgekocht ohne Soße, da Soße nur haufen Fette sind mit der ganzen Urinbrühe aus dem Fleisch(gebraten defenitiv nicht mehr...), und dann rohe Gemüse vermischt, dann rohe Gemüse für sich und dann mit Abstand das nonplusultra für uns sind Früchte roh, ungewürzt und ungemischt und nicht überessen und natürlich reines Wasser.

Und natürlich sind Gewürze, vor allem eben Salz und Zucker, oder auch sowas wie Essig etc, sehr sehr nachteiligm einfach schon deswegen auch, weils zu Gefräßigkeit führt, zur Abhängigkeit und zur Sucht, was viele schlimme Dinge nach sich zieht. Ok Essig zwar nicht so, aber mal ehrlich...Essig kann nur absolut giftig sein... denn davon reicht schon ein kleiner tropfen auf der Zunge oder Lippe und es brennt wie...aua, je nach Säuregehalt versteht sich..

ABer Gewürze sind immer nur dazu da, uns das sonst völlig geschmacklose, zerkochte und tote Zeug, wieder schmackhaft zu machen. Ohne Gewürze, würdest du das mal gar nicht runterkriegen, weil es total fad wäre und sogar absolut widerwärtig. Das wo man nun denkt geil schmeckt gut, ist ungenießbar dann. Dazu darf es auch selten kalt werden, sonst wäre es gleich nochmal abartiger...

Das sind alles nur benebeln der eignen Prüfung auf Nahrung...

Dumm nur das wir dadurch extrem krank werden und am Ende leiden..

Die Leute die sich fehlernähren, sind eh allesamt nur Gewürzsüchtige...

Grüße

0

Vielmals DH... :)

1
@Moucky

Hey Moucky, na ich hoffe dir geht gut, lange nimmer was gelesen von dir ;)

0

Woe viel wiegst du? Ich bin schlecht im Schätzen

so ca 50 kg glaub ich

0
@ChitaKazuka

Das ist doch ok oder fast zu wenig (Wie gesagt ich bin schlecht im schätzen) Aber dick bist du 100 pro NICHT

0

Was möchtest Du wissen?