Fressattacken nach Sport?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das deutet stark auf Unterzuckerungen hin.

Versuchs mal während des Sportes mit Dextro - Energen. Diese Traubenzuckerplättchen halten Deinen Blutzuckerspiegel konstant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht über die Leistungsgrenzen gehen. Auch Marathonläufer nehmen zwischendurch Flüssigkeit und etwas Nahrung auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normal. Vor dem Sport eine Banane und evtl. ein Tässchen Kaffee. Hinterher eine ausgewogene Mahlzeit mit leicht erhöhtem Eiweissanteil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist normal.

Nach dem Sport darfst du ruhig viel essen (gesundes).
Der Körper brauch neue Engerie, da er in recht kurzer Zeit viel verloren hat.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von turnenskifahren
11.03.2016, 18:45

aber es ist dann auch ungesundes dabei :/ ich sollte das vermeiden aber ist manchmal schwer (vor allem bei schokolade^^) aber danke :)

0

Wenn du viel energie abgibst muss das auch alles wieder rein oder nicht?

Also es macht sinn dass du viel isst nach einem langen Tag voller sportlicher Aktivitäten. Du bist da ja nicht der einzige. Aber mehr als 4300kcal sollten es nicht sein. Das ist dann schon Hochleistungssportlerniveau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von turnenskifahren
11.03.2016, 18:47

ich esse nicht einmal 2000kcal pro tag^^ (17 jahre) und es ist einfach nur so zwischendurch mal mach dem sport könnte ich sehr viel schokolade essen :/

0

Was möchtest Du wissen?