Fressattacke nach Schule

3 Antworten

Ich hatte das selbe Problem, mir hat es immer geholfen mir schon immer in der Schule ganz genau zu überlegen was ich essen darf wenn ich nach Hause komme. Dann hab ich mir das zubereitet wenn ich nach Hause gekommen bin und bin dann aus der küche rausgegangen um es zu essen, damit ich nicht in Versuchung komme noch mehr zu essen, wenn es alle ist. Hat ganz gut geklappt :)

Ganz einfach: Esse schon in der Schule was. Und zwar richtig. Vollkorn macht lange satt. Iss zu Hause oder in der Schule Frühstück. Müsli ist nicht gleich Müsli. Achte auf Vollkorn und wenig Zucker. Dann nochmal was zwischendurch und noch was zum Mittag, Scgwazbrot hält länger satt als helles Brot.

Wenn der Blutzucker zu weit absackt, weil man nichts isst oder zu wenig, dann gibts Fress-Attacken!! Lenke die Attacken um in gesundes, es muss ja nicht gleich Schokolade sein.

Außerdem hilft Schokolade gegen Stress, daher versuche gar nicht erst in Stress zu geraten.

und wann isst du davor und was?

Hab Ich oben schon geschrieben :-)

0

Ständig Heißhunger und Fressattacken. Was tun?

Hallo Leute, ich bin verzweifelt. Ich würde gerne ein bisschen abnehmen, mache dazu viel Sport, ernähre mich gesund, etc. Doch ich habe jeden Tag immer nach dem Mittagessen regelrechte Fressattacken, die ich einfach nicht verhindern kann. Plötzlich überkommt mich der Heißhunger, und einmal angefangen kann ich nicht mehr aufhören. Das geht jetzt seit fast 2 Monaten so. Ich nehme eher zu als ab. Habt ihr Tipps für mich die Attacken zu überwinden oder Motivationstipps durchzuhalten? Danke schon im Vorraus smileyjuli PS: An alle Mädchen/Frauen: Denkt ihr die Pille könnte etwas damit zu tun haben? Ich nehme sie seit Ende Dezember und sie heißt "Aristelle".

...zur Frage

Fressattacken-Alarm Mhhh..

Ich habe seit 2 Jahren keine Süßigkeiten gegessen, Doch gestern und heute hatte ich extreme fressattacken und ich habe voll reingehauen, und gerade eben auch 2 Kekse.. Gestern eine ganze Pizza IN DER NACHT ?! Und heute 4 Kekse und ich glaube 8 30cm lange sauere Schlangen hmmm, das frustiert mich, eig schmecken mir keine süßigkeiten und ich hab mir auch geschworen nie mehr so ungesund zu essen, dass klappte auch 2 Jahre aber nun?! Na toll und ich habe das gefühl, dass ich mich nicht mehr beherrschen kann was das zeugs angeht, ich hab gleich danach Sport gemacht aber weil ich jetzt 2 Kekse gessen habe ist das nicht soo gut und ich kann jetzt auch kein Sport mehr machen, weil unter mir nachbarn wohnen -.- Wie krieg ich das jetzt wieder unter kontrolle? Ich habs doch auch 2 Jahre lang geschafft nichts süßes ( außer Obst ) zu essen. PS meine Mutter kauft immer süßigkeiten, darum kann ich jetzt nicht einfach keine kaufen weil ich kauf sowieso nie welche.

...zur Frage

Schlimm keine Butter/Magarine zu mögen?

Ich mag absolut keine Butter/ Magarine auf der Stulle. In der Schule haben es auch welche mit bekommen und bezeichnen mich als Magersüchtig (hab mit Sport und gesunder Ernährung 25 kg abgenommen und die denken bin Magersüchtig, Neider). Ich finde es aber eklig und mache es nicht hoch. Ist das normal und was kann man denn in der Schule machen?

...zur Frage

Esse ich zu wenig über den Tag?

Ich esse zum Frühstück Obst (1x Mandarine oder 1x Banane)

Zum Mittag esse ich dann 2 Stullen mit Salami/Käse/Wurst.

Zum Abendbrot esse ich dann nochmal 1 Stulle mit Salami/Käse/Wurst.

Ich fühle mich irgendwie müde und ausgelaugt. Könnte das eventuell an meiner Ernährung liegen? Esse ich genug?

...zur Frage

Nehme ich davon zu? Fressattacke?

Ich heute etwas mehr gegessen also sonst und hab deswegen Angst zuzunehmen also es wäre sehr ärgerlich weil ich gerade am abnehmen bin. Könnt ihr mir sagen ob ich von dem was hier aufgelistet ist zunehmen werden ?bitteeee

morgens:

  • selbstgemachter smoothie frisch (aus Waldbeeren und einem halben Apfel mit Zimt und Kokosmilch) dazu etwas Müsli (aber echt sehr wenig also keine normal große Portion < als 30g)

mittags:

  • Suppe mit Pilzen und chinakohl
  • Leider ein Brot mit Erdnussbutter und Marmelade
  • und Leider leider eine Karamellwaffel mit Erdnussbutter und zwei Stück (also keinen ganzen Riegel) Kit kat ich hatte eine Fressattacke

ich weiß das das nicht gesund ist aber ich hatte mich in dem Moment echt nicht im Griff

dazu hab ich ungefähr 600kcal auf dem Laufband „verbrannt“ und ich werde gleich nochmal eine Stunde gehen und hoffe auf einen Ausgleich

denkt ihr ich werde deswegen zunehmen und wenn ja wieviel

bitte nur ernst gemeinte Antworten

...zur Frage

Zugenommen nach Fressattacke?

Hallo, ich hatte gestern Fressattacken und hab viel zu viele Kalorien zu mir genommen (ca. 2500 oder mehr--> viel Süßes...)
1. Hab ich jetzt natürlich ein voll schlechtes gewissen und 2. wiege ich jetzt dicke 2 kilo mehr als gestern morgen:/
Heute mache ich so ein Obst/Gemüse-Tag und trinke viel Wasser+1h Crosstraining. Meine Frage: werde ich morgen oder übermorgen wieder auf meinem normalen Gewicht sein, wie vor dieser Fressattacke, oder habe ich jetzt deswegen dauerhaft zugenommen?

P.S: Fressattacken kommen bei mir nicht so oft vor und esse im normalfall ausgewogen und wenig Süssigkeiten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?