Fressanfälle was kann ich dagegen tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das mit den Fressanfällen kenne ich auch, können auch mal 4 Pizzen hintereinander sein oder Familienmengen bei einer Mahhlzeit. Ist zwar ziemlich ungesund, aber ich mache so viel Sport, daß sich das von selbst wieder regelt. Das Problem mit der Schokolade hätte ich auch, habe ich aber nicht, weil ich aus genau diesem Grunde keine Schokolade im Haus habe, würde ich Dir auch raten. Und nie hungrig Einkaufen gehen!

schookooomuffin 02.04.2012, 16:01

ok...aber wenn ich da keine Schokolade ess, dann fang ich richtig an zu zittern und werd voll nervös! ich BRAUCH da die schoko und wenn ich die nicht zu hase hab, renn ich in den nächsten laden und muss sie mir kaufen!

0

Hallo,

hier von web4health :

Fressanfall bei Binge-eating-Disorder

Als "Fressanfall" (Binge) bezeichnet man eine sehr üppige Mahlzeit, wobei Unmengen von Essen innerhalb sehr kurzer Zeit gegessen wird. Dabei können die Betroffenen aufgrund der Essstörung nicht die Menge der zu sich genommenen Essmenge kontrollieren und mit dem Essen aufhören.

Nicht jede subjektiv als "zu viel" zu sich genommene Mahlzeit ist damit ein Fressanfall im Sinne dieser Definition. Vielmehr bestimmt eben gerade der Kontrollverlust bzw der Charakter der nicht zu stoppenden Essattacke diese Problematik.

Fressanfälle können bei verschiedenen Formen von Essstörungen auftreten. Bei der Ess-Brechsucht (Bulimie) tritt zunächst ein Fressanfall mit anschliessendem Erbrechen auf. Bei der Binge-Eating-Störung tritt dagegen eben nur ein Fressanfall auf. Auch wenn es seltener auftritt, kann jedoch auch eine Patientin mit Magersucht aufgrund der Selbstkontrollstörung Binge-Anfälle haben.

Ein guter Trick ist morgens keine Süssigkeiten zu sich zu nehmen. Vorlieb mit Eiweiß nehmen : Hühnchenbrust mit Wasabrot (Vollkorn) und Gemüse, gekochtes Ei, usw... die Proteine helfen, sich länger satt zu fühlen. Siehe auch Dukan Diät.

Nicht vergessen, ausreichend zu trinken ! Hefetabletten vor einer Mahlzeit mit Wasser verhindern ein Heißhungergefühl.

Gruß, Emmy

Dein Körper verlangt nach was Süßem. Iss zwischendurch Obst (Bananen) , mittags ein Dessert und trink Fruchtsäfte. Dann vielleicht einen Schokoriegel am Abend. Wenn du den gegessen hast verlockt nichts mehr zum weiteressen. Eine ganze Tafel ist zu viel aber wenn die vor dir liegt mußt du sie aufessen.

wenn es dazu kommt dass du schweißausbrüche hast und zitterst, würde ich dir empfehlen zum arzt zu gehen. Aber da du schon selbst sagtest dass du eher wenig ist denek ich dass das eine reaktion darauf ist,dass du wenig zucker oder süßigkeiten zu dir nimmst. und sich das so auf deinen körper auswirkt.

Wenn du nicht gerade fett bist, ist es nicht weiter tragisch. Wenn du diese Attacken unterdrücken willst, denk an irgendwas richtig ekliges: ein Haufen Sch####, eine Pfütze Ko### oder eine riesige Blutlaache mit Gedärmfetzen darin. Oh, Alter, jetzt wird mir selbst schlecht, wenn ich daran denke. Aber übertreib es nicht. Besser man wiegt etwas zu viel, als viel zu wenig.

schookooomuffin 02.04.2012, 15:56

na lecker... aber ich kanns ja mal probieren, danke

0

Wie alt bist du? Wenn du noch ein kind bzw jugenlich bist dann ist das bischen normal

Du wirst krank, wenn du die Schoki nicht isst ? Da würd ich einen Arzt befragen.

Was möchtest Du wissen?