Fressanfälle, Fressattacken - Ich kann nicht mehr aufhören zu essen und habe heftigen Blähbauch

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

pubertät !!!!

oder was auch sein kann, ein Nährstoffmangel, der der körper mit einem Fressanfall ausgleichen will!

Dazu gibt es nur eine Möglichkeit falls es nicht die pubertät ist, gesunde ernährung, also das heisst wenig weiser zucker und wenig weißes mehl, dafür mehr milchprodukte und nüsse z.B. oder Hummus, etc. alles was viel nährstoffe enthält! 

weil durch zucker und weises mehl bekommt der körper nichts ausser Kohlenhydrate und kann mir nicht vorstellen das du da einen mangel hast!

Vielleicht währe sogar mal beim Arzt eine untersuchung des blutbilds möglich, um zu sehen ob es gut ist!

Enylr 27.04.2015, 07:04

Dankeschön! Also mein Blut ist in Ordnung. Das wurde erst wieder vor einer Woche kontrolliert. Aber das mit dem weißen Mehl und weißem Zucker werde ich mal ausprobieren.

0

Probier's doch mal mit ägyptischem Schwarzkümmelöl vor dem Essen, das könnte Dir den Appetit oder auch die Fressattacken nehmen.

LG Oddo1

Was möchtest Du wissen?