Fressanfälle.. ;( immer wieder

7 Antworten

Mit nur salat und tee macht man keine diät und sowas ist SCHÄDLICH für den körper. Um eine Vernüftiege diät zu machen sind bestimte grundlagen wichtieg Erstmal must du wissen wieviele kalorien deine Notwendiege sind und was du einsparen darfst dazu fragst du am besten deinen Hausartzt .Dan streiche salat als haupmahlzeit den du must dich vernüftieg ernähren also nomal essen aber auf die kalorien achten und auch was man trinkt zb eine tomate hat nur 10 kalorien aber der tagesbedarf liegt schon oft bei mindestens 1500 kalorien auch salat hat nur weniege kalorien und deshalb hast du diese fressanfälle da dein körper nicht genug energie bekomt .Wen du weißt was du am Tag an kalorien zu dir nehmen darfst dan Nim dir ein Buch und schreibe täglich auf wass du ist und mit den kalorien .Zb tausche schweinefleisch gegen Geflügel aus aber nicht halbes hänchen sonder nur andere sacchen und nim nur pflanzen magerinen und pflanzen öl auch solst du nicht komplet auf süsses verzichtenn sonder zb nur 1 mal im monat ein teil essen und wen du sattmacher zu dir nimst wie kartoffel wird das eher klappen mit der diät was kaum was bringt ist die leichte küche salat und obst zb als ergänzung essen zu der Diät solltets du auch sport machen zb viel Laufen (lange strecken ) oder anderen sport der dir spass macht zb auch radfahren ,Schwimmen usw. Verzichte auf weißbrot und nim stadessen rogen und rogenmischbrot aber bitte kein knäckebrot da es kaum kalorien hat und nicht sättiegend ist auch brötchen gehen die haben bloß 100 kallorien solange es nomale brötchen vom Bäcker sind sb-brötchen haben viele kalorien und machen nicht satt .auch geflügelwurst hat etwas wenieger an kcal. Wen du unter deinen Tageskalorien Bleibst wirst du immer wieder Fressanfälle bekommen .

Diäten brjngen nichts da wie bei dir immer wieder der jojo effekt eintritt man sollte versuchenschrittweise immer weniger zu essen aber nicht von heute auf morgen kaum bis gar nichts mehr essen und man sollte auch sport treiben aver am besten kraftsport da laufen gerade wenn man übergewichtig ist sehr auf die gelenke geht hoffe ich konnte dir helfen

Fressanfälle, wie bekommt man es in den Griff?

Hallo Community,

ich zähle zurzeit Kalorien und fahre täglich mindestens eine Stunde Fahrrad. Heute bin ich einem Fressanfall entgegen gekommen.

Meine Mutter war nicht Zuhause und es gab kein Mittagessen, dann habe ich eine ganze tiefkühl Torte gegessen und eben noch gebrannte Mandeln und ich bin sicher schon bei 1500.

Wie kann man das kontrollieren? ( weiblich, 15, 62kg)

Ich kann einfach nicht gegen an kämpfen.

...zur Frage

kann ich trotz Fressanfall noch abnehmen?

Hey, Ich bin momentan auf diät habe schon fast 30kg abgenommen (29kg) möchte aber gerne noch 23kg abnehmen um auf mein wunsch gewicht zu kommen naja hatte heute einen starken fressanfall esse normal Low carb und nur 200-500kalorien am tag heute habe ich sehr viel gegessen (lebkuchen, eine pizza, schokolade, nüsse, usw..) das waren bestimmt 4000 oder mehr kalorien. Wollte bis zum 30.01 4kg abnehmen ist das jetzt noch möglich wenn ich ein tag nichts esse und dann nur jeden morgen 2 scheiben low carb knäckebrot (21kalorien pro scheibe) und nach 7uhr morgens nichts mehr esse ist es dann noch möglich? Oder schaffe ich diese 4kg auch noch anderst in dieser kurzen zeit? :/

...zur Frage

Ich brauche dringend euren Rat! Fressanfall/ Zunahme

Ich hatte einen totalen Fressanfall! Ich habe viel zu viel gegessen. (2000 kcal über meinen Tagesbedarf) Ich bin total fertig. Hab die ganze Zeit geweint, da ich gerade am abnehmen bin und ich endlich ein bisschen was geschafft habe. Ich brauche euren Rat, was soll ich jetzt machen ? ( Ich habe schon eine Therapeutin, da die Fressanfälle psychische Ursachen habe ) Wie schaff ich das wieder abzunehmen und was soll ich Morgen essen ? Vielen Dank L.G

...zur Frage

Wie finde ihr den Plan?

Ich habe heute morgen ein Apfel und nur eine kleine Tasse schwarzes Kaffee getrunken und 2 Schokoquadrate. Zum Mittagessen habe ich Bonnen gegessen (kein volles Teller) und Tomatensalat. Dazwischen habe ich eine Tasse Tee getrunken und nochmal eine kleine Tasse schwarzes Kaffee. Und natürlich viel Wasser. Ich habe noch vor Brot von Meismehl mit salzigem Joguhrt zu essen (nicht viel). Und ich habe auch noch eine halbe Stunde trainiert (bin noch am Anfang).

Ist das viel? Habe ich heute viel gegessen?

...zur Frage

Was könnte das bedeuten bzw. welche Krankheit könnte es sein?

Hallo,

heute morgen bin ich aufgestanden und hatte Kopfschmerzen (jetzt auch noch), mir war übel und als ich eine Scheibe Brot mit Marmelade angefangen hab zu essen, kam der Brechreiz (es kam nicht zum Erbrechen), später jedoch kam es dazu. Danach hatte ich 2 Tassen Tee getrunken und meinem Magen ging es ein bisschen besser. Seit heute morgen bin ich blass und die Kopfschmerzen habenzugenommen. Leichtes Zittern habe ich auch noch. Am Abend zuvor habe ich eine Pilzsuppe (selbst gesammelte Steinpilze)gegessen. Könnte es eine Lebensmittelvergiftung sein? Ich habe auch gelesen, dass es eine Hirnhaut Entzündung sein kann, jedoch bin Ich mir bei dem ganzen nicht sicher.

Danke schonmal im Voraus.

...zur Frage

Nach Fressanfälle dicken Bauch?

Guten Tag,

ich hatte die letzten zwei Wochen ca. mindestens jeden 2. Tag einen unkontrollierten Fressanfall, der mir pro Mal ca. 2000-5000 kcal zusätzlich am Tag gebracht hat (normal jeden Tag auch 2000 gegessen). Jetzt habe ich es langsam wieder unter Kontrolle und habe das Gefühl mein ganzer Körper ist angeschwollen, mein Bauch ist irgendwie total rund, aber meine Verdauung ist total gut in Gange. Habe dann Lefax intense bekommen und pro Essen zwei Tabletten genommen. Es ist immer noch nicht wieder normal. Was kann das sein? Ist das schon Fett? Habe zusätzlich dazu jeden Tag Sport gemacht. Hilfe :(  

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?