frenulum breve! und jetz?!?!?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich würde da nicht alleine zu Hause irgend etwas machen. Geh zum Urologen, für den ist das eine alltägliche Angelegenheit. Der wird dir helfen, denn dazu sind Ärzte auch da. Das braucht dir auch nicht peinlich zu sein, denn ein Urologe hat schon vieles gesehen, was du auch hast und kennt sich bestens damit aus. Bei mir war das auch so und mein Vorhautbändchen war dadurch gerissen. Deshalb wurde ich später beschnitten. Nun bin ich sehr zufrieden.

ich hab mehr angst das meine eltern es wissen als der arzt

0
@Eugen618

Wo ist das Problem dabei? Evtl. Hat Dein Dad ähnliche Probleme?

0

Wie alt bist du?

Wenn du unter 18 bist, müssen deine Eltern für alle Operationen unterschreiben (falls es je operiert werden muss)

Eine Beschneidung bei einem zu kurzen Bändchen ist unnötig. Eine Beschneidung bringt dir soviele Nachteile mit sich (mindert deine Empfindlichkeit stark), dass du nur das Bändchen operieren lassen würdest, wenn es je so weit kommt..

Erstmal die Frage: Wie kommst du darauf, dass es zu kurz ist? Wie genau äußer tsich das denn?

es ist zu kurz die vorhaut geht im errigierten zustand nur bis kurz hinter den eichelkranz und wenn man sie zurück zieht biegt sich die eichel leicht nach vorne. ich bin 15 werde im mai 16.

0
@Eugen618

Das ist dann volkommen normal ;)

Bei jedem Mann hört das Zurückziehen einfach auf. Ob das jetzt direkt hinter dem Eichelkranz ist oder erst 5cm später, ist total egal..

Wenn du keine Schmerzen bei der Selbstbefriedigung hast, dann wirst du auch keine Probleme beim Sex haben - so schnell reißt das nicht ;)

Das Bändchen ist auch dehnbares Gewebe, d.h. du dehnst es durch regelmäßige Selbstbefriedigung automatisch, wenn es je leicht zu kurz sein sollte.

Aber ich denke, dass bei dir alles in Ordnung ist.

lg

0
@CalicoSkies

dazu kommt, dass die vorhaut nicht von alleine hinter dem eichelkranz bleibt gibt das vllt probleme mit kondomen oder irgendwas anderem?

0
@Eugen618

Nö, das ist bei vielen Männern so. Ein Kondom hält die Vorhaut zurück dann.

0

Zuhause kannst Du da nichts machen. geh zum Urologen und lass es checken, er wird Dir dann empfehlen, ob nur das Bändchen geschnitten wird oder eine Beschneidung sinnvoll ist. eine Beschneidung hat keine negativen Auswirkungen, auch die aktuelle WHO Studie sagt klar, dass die Empfindung nicht beeinträchtigt wird.

Und Frauen bevorzugen im Allgemeinen beschnittene Penisse und ich kann sagen, dass ich beschnittene intensiver spüre.

Das ist gleich dreimal falsch.

Es ist weder so dass Frauen im Allgemeinen beschnittene Penisse bevorzugen (#1), noch ist ein positiver Effekt der Beschneidung auf den weiblichen Partner nachweisbar (#2), eine Studie geht sogar soweit und behauptet, dass Beschnittene Partner zu einer geringeren Befriedigung ihrer Partnerin führen (O'hara & O'hara, 1999)

Außerdem kannst du deine angebliche WHO Studie nicht belegen (#3) und sie ist obendrein noch unwahr, da eine Studie, die 2007 ausgeführt wurde, zweifelsfrei den negativen Effekt einer Beschneidung nachgewiesen hat (Sorrels et al., 2007)

0
@CalicoSkies

Zu der Oharastudie braucht man nur die Auswahl der Teilnehmer anzuschauen: "Women h... were recruited through classified advertisements in magazines and an announcement in an anti-circumcision newletter. "

und weiter schrieben die Autoren, dass ihre Studie große Schwächen hat und die Ergebnisse so nicht übertragbar sind udn verifiziert werden müssten. "while this study has some obvious methodological flaws, .... It is important that these findings be confirmed by a prospective study of a randomly selected population of women with experience with both types of men."

Aus einer anderen Studie: "However uncircumcised men appear slightly more likely to to experience sexual dysfunctions, especially later in life. Finally, we find that circumcised men engage in a more elaborated set of sexual practices. This pattern differs across ethnic groups, suggesting the influence of social factors." Also Unbeschnittene haben eher Sexualprobleme!

@1: Schau Dire z.B. die IOWA-Studie an, dort sprechen sich bis zu83% für einen Beschnittenen Sexualpartner aus.

Und da sethet in den Ergebnissen eben auch, dass: "Even when women grow up with uncircumcised fathers and brothers, or have uncircumcised sexual partners, the majority of such a group still prefer circumcised sexual partners."

http://www.circs.org/index.php/Library/Williamson

0
@CalicoSkies

Ich habe auf eine Seite verlinkt auf der der wissenschaftliche Artikel steht und das ist völlig unabhängig davon was für eine Seite das ist, da es ein peer reviewed Artikel ist.

Deine anderen "Argumente" haben sich ja eh in nichts aufgelöst und vor allem Deine Behauptung ich hätte keine Belege/Quellen!

0

Was möchtest Du wissen?