Fremdwort ja oder nein?

3 Antworten

Die Frage Fremdwort/Lehnwort ist eine recht komplexe und eine ganz feste Abgrenzung gibt es dabei nicht, da Wörter immer Wandelerscheinungen unterworfen sind und die gängigen Definitionen oft nicht greifen. Zudem gibt es auch innerhalb der Linguistik unterschiedliche Verwendungen für die Begriffe.

Streng genommen sind ja auch die Wörter Fenster, Kiste oder Keller Lehnwörter, die aus dem Lateinischen kommen. Bureau wäre hingegen ein typisches Fremdwort, da es sich in Orthografie und (teilweise) Flexion nicht an die Nehmersprache angepasst hat. Prosodie hingegen ist ein Lehnwort, da es nicht direkt aus dem Altgr. (dort wäre die Endung -ια gewesen), sondern aus dem Frz. übernommen wurde und sich an das Deutsche angeglichen hat. Ebenso phlegmatisch, das aus einer griech. Wurzel mit deutschem Adjektivsuffix gebastelt wurde.

Bei "Koffer" und "Sport" würde ich nicht sagen, dass es sich um Fremdwörter handelt.

Bei den meisten anderen schon, überwiegend aus dem Lateinischen und Französischen.

Füge jedes Wort für sich auf die Webseite http://www.duden.de/ ein. Nach dem Anklicken schaust Du dann unter "Herkunft".

was hat die Herkunft damit zu ob das Wort jetzt ein Fremdwort ist?

0

Was möchtest Du wissen?