Fremdwörter und Anführungszeichen

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

  1. Anführungsstriche sind bei Spielen nicht notwendig.
  2. In deinem Beispiel stehen die Anführungsstriche, weil du das "nennt sich" davor stehen hast. Normalerweise werden bei Fremdwörtern keine Anführungsstriche gesetzt Beispiel: Unser Lehrer nennt sich hochtrabend "Pädagoge". Und nun hat dieser Pädagoge es nicht geschafft, mir das Einmaleins beizubringen. (Im ersten Fall ist das Wort "Pädagoge" sozusagen ein Zitat. Im zweiten ist "Pädagoge" die korrekte Bezeichnung für seinen Beruf.)

Was möchtest Du wissen?