Fremdverliebt, wie seid ihr mit der Situation umgegangen?

8 Antworten

Am besten ist es wenn du noch ein bisschen wartest bis du dir absolut sicher bist, ob du wirklich absolut nichts mehr für deinen Partner empfindest. Ist das der Fall, danm solltest du besser Schluss machen, denn für deinen Freund ist es sicher nicht angenehm wenn du ihm nicht die Liebe geben kannst, die er verdienen würde...

Hatte ich schon. Hab ne weile abgewartet, ob die Fremdverliebtheit vllt nur ne Phase ist. In der Zeit hab ich viel nachgedacht, meine Beziehung hinterfragt, mich selbst hinterfragt usw. Die "Phase" ging nicht weg und ich hab gemerkt, dass ich nicht mehr glücklich bin. Deshalb habe ich mich getrennt. Jetzt bin ich mit dem anderen Mann immer noch sehr glücklich zusammen.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Man verliebt sich nicht "plötzlich" in jemand anderen, das ist ein Prozess und zwar ein Ablöseprozess von der Partnerin, andernfalls lässt man erst gar nicht einen anderen Menschen emotional so nahe an sich heran.

Was möchtest Du wissen?