Fremdsprachen & Journalismus miteinander verknüpfen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde mal sagen, auch "AuslandkorrespondentIn" für Presse und Fernsehen wäre ein interessantes Ziel. Aber es gibt natürlich noch viele andere, z. B. Reisejournalistin, etc.

LG Linguis - www.fremdsprachenweb.net

Informationsbroker, Informationswissenschaftler

Journalist in England / Amerika ;) Ansonsten gibt es auch zeitschriften auf Englisch, die in D produziert werden, da müsstest du dich informieren.

Verknüpfen von Vergleichen Englisch

Hallo, ich schreibe bald eine Englischarbeit und wahrscheinlich müssen wir zwei Städte miteinander vergleichen. Wie kann ich verhindern, dass ich die Punkte von den verschiedenen Städten nur aufliste? Wie kann ich sie besser verknüpfen? Oder ist es nicht schlimm, wenn man z.B. die Schulbildung vergleicht und sie dann nur in der einen Stadt nennt und in der anderen Stadt? Bitte antwortet, es ist ganz wichtig! :o

...zur Frage

Was kann man mit fremdsprachen anfangen?

Ich spreche 5 sprachen Deutsch,Französisch,Arabisch,Englisch,Niederländisch die ich gelernt habe und weiß ich nicht ob das gut ist für eine neuen Beruf anzufangen als was ich jetzt meine Beruf wo ich kein Fremdsprachen brauche?

...zur Frage

Was ist die Ukraine Krise?

Was ist das genau? Was ist da passiert?

...zur Frage

Fremdsprachenkorrespondent/in?...(ein guter Beruf?)

Hallo, langsam mache ich mir ein paar Gedanken über die Ausbildung, die ich bald Jahr anfangen möchte und da wurde mir der Beruf als Fremdsprachenkorrespondentin vorgeschlagen. (weil meine Stärken Französisch und Englisch sind) Ich habe mich auch schon ein wenig darüber informiert, doch es reicht nicht, um zu entscheiden, ob es das Richtige ist. Habt ihr schon Erfahrungen in dem Beruf? Außerdem hab ich mal wo gelesen, dass nach der Ausbildung an einer Schule die Job Chancen sehr niedrig sind... Warum ist das so? Und gibt es noch andere Fremdsprachenberufe, die ich machen kann, mit einer mittleren Reife?

...zur Frage

wie wird man übersetzerin von büchern (romane) deutsch/englisch?

ist denn ein anglistik studium der optimastle weg? (ich weiß jeder hans und franz spricht heutzutage super englisch und gegen welche die 2sprachig aufgewachsen sind hat man eh einen nachteil! ich weiß auch nicht ob des ein beruf mit zukunft ist wenn im zuge der globalisierung alle bald irgendwan nur noch englisch sprechen als neue muttersprache sozusagen? außerdem ist mir nicht bekannt wie genau man diese art von karriere planen muss!

ich würd so gerne bücher (nur romane und bestseller am liebsten. nix ratgeber,sachbuch) von englisch auf deutsch übersetzen beruflich! weil ich denke dass mit ich mit diesem beruf freiwillig gerne 12 stunden täglich arbeiten wollen würde! aber wie ist der effektivste weg dorthin?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?