Fremdsprache nach der Schule nicht vergessen?

5 Antworten

Ich würde dir empfehlen beides zu machen, also sowohl Serien und Filme auf dieser Sprache zu schauen und deine Sprachkenntnisse auch theoretisch über ein Lehrbuch zu verbessern. Was du vielleicht auch machen könntest wäre Bücher in deiner gewählten Sprache zu lesen, falls dir das Spaß macht. Vielleicht findest du ja auch eine Person mit der du dich auf dieser Sprache unterhalten kannst, am besten noch eine/n Muttersprachler/in. Alternativ gibt es auch online Programme die dir beim Sprachenlernen helfen können wie z. B. Duolingo oder Babble. Probier einfach mal aus was dir passt.

Generell würde ich dir aber empfehlen das zu machen was dir Spaß macht und dich nicht zu etwas zu zwingen was du eigentlich gar nicht so toll findest.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Was dir eben Spaß macht. Für mich war Bücher lesen beispielsweise immer das Beste, dann habe ich eine Sprache nie vergessen, auch wenn ich nicht 'richtig' Vokabeln gelernt habe. Natürlich kannst du auch Filme und Serien in dieser Sprache schauen, falls dich das interessiert, Musik in der Sprache hören, dich auf Websites in de Sprache anmelden usw. Eine Sprache zu lernen, sollte grundsätzlich dir Spaß machen und nebenbei dir helfen.

Woher ich das weiß:Hobby – Lieblingsthemen for life! 😍

Hallo,

um eine Sprache nicht zu vergessen ist es wichtig, dass man einfach drin bleibt und sie regelmäßig anwendet.

Sich selber zum Vokabeln lernen zu motivieren kann mit der Zeit schwierig werden. Wie wäre es, wenn du stattdessen ein Buch auf der Sprache liest, oder Musik hörst? Es gibt auch Apps, zum Beispiel Babbel, mit denen man auch weiterhin aktiv die Sprache üben kann.

Was reicht und was nicht musst du selbst entscheiden. Probiere alles aus und dann siehst du selbst, was für dich am besten ist.

Such dir Penpals in der Sprache und schreibe/spreche mit denen.

Was möchtest Du wissen?