Fremdkörper am Finger unter der Haut

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hast du schon mal was an einem Finger operiert? Klingt nicht danach.

Die Finger sind gut durchblutet. Nach dem ersten Schnitt, sollte er tatsächlich tief genug sein, würdest du gar nichts mehr sehen. Wie sieht deine Methode der Blutstillung aus? Weißt du, was du am Finger machen darfst und was nicht? Wie willst du ihn betäuben? Finger gehören zu den Endstromgebieten. Da sich der Körper natürlicherweise gegen Schmerzen wehrt, wirst du wahrscheinlich nicht weit kommen. Wie willst du eine kreuzförmige Wunde ordentlich vernähen? Gar nicht. Deswegen schnippelt man keine Kreuze. Mit welchem Instrument möchtest du die Kugel, um die sich mittlerweile wahrscheinlich etwas Granulationsgewebe gebildet hat, eben davon befreien, um sie entfernen zu können? Und bitte bitte bedenke die Risiken: Egal, ob eine Infektion, ein falscher Schnitt oder ein abgestorbener Finger...das Ende vom Lied wäre eine Sepsis - nahezu unbezahlbar ohne KV

Entweder du legst einem Chirurgen ein paar Öcken hin und lässt es machen oder du lässt das Ding einfach drin. Zwischenzeitlich solltest du trotzdem über den Sinn einer KV nachdenken. Z.B. im Falle eines Unfalls oder einer schwerwiegenden Verletzung. Soll ja auch beim Boxen vorkommen...

Hört sich nach einem Ganglion an. Schau mal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Ganglion_%28%C3%9Cberbein%29

Und nein sehr dumme Idee es sich selber entfernen zu wollen! Es ist eher baby keine KV zu haben :-) Mal ehrlich, was wenn du dich da verschneidest? Eine Ader oder Sehne triffst?

pourmaclasse 30.01.2013, 00:34

Nein, es ist kein Ganglion. Es befindet sich nicht an einem Gelenk oder so. Es ist ein fremdkörper unter der Haut. Also ein isolierbarer Störfaktor. Ich denke man kann es entfernen, dafür möchte ich den besten Weg herausfinden... Es befindet sich nicht in der Nähe von bedeutenden Blutgefäßen oder Sehnen und bewegt sich gesondert von ihnen.

0

Du hast keine Krankenversicherung, weil du das baby findest?

Du gehörst doch echt verhauen...

Und mach das bloß nicht selber... wenn da irgendwas reinkommt, dann...

Dann geh zum Arzt oder gleich zu einem Chirurgen, der soll das rausoperieren!

Was möchtest Du wissen?