Fremdgehen statistiken?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Naja, Du kannst jeder Statistik glauben, die Du selbst gefälschst hast ...

Du kannst Dich aber auch ganz einfach auf eine Beziehung einlassen und vertrauen! Das rate ich Dir. Denn sonst wirst Du auch nicht glücklich. Warum Menschen fremd gehen, hat viele Gründe. Einer ist der, dass sie zu wenig kommunizieren und ihre Wünsche und Ängste nicht besprechen. Das ist das wichtigste in einer Beziehung. Wenn Du mit Deinem Partner genügend sprichst - aber nicht nervig werden - dann ist schon viel getan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt so vieles was einen Angst macht eine Beziehung einzugehen und es erfordert auch manchmal Energie, aber ist es nicht schön sich auf jemanden zu freuen zu wissen das es jemanden gibt der sich auch freut dich zusehen, Zweisamkeit, Rückhalt, vertrauen, Geborgenheit und so viele Kleinigkeiten die einem entgehen wenn man keine Beziehung eingeht. Das alles lässt die Angst doch gleich viel viel kleiner werden.
P.s. Es liegt zum Teil auch an einem selber wenn der Partner fremd geht, deswegen sollte man mit einander reden um zu wissen was er/sie braucht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey ich habe so im Internet durchgelesen das Frauen öfter Fremdgehen als
Männer 55% ca sind Fremd gegangen Männer sind aber auch nicht besser.

55% von was? 55% von 10 Befragten? Man muss nicht immer alles glauben was man liest und sich davon verrückt machen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Lehrer hat mal gesagt: "Statistiken helfen nur dem, der sie in Auftrag gegeben hat." (Oder so ähnlich :D)

Glaub nicht an irgendwelche Statistiken, nur weil sie öffentlich sind. Klar gibt es Leute, die fremdgehen, aber es gibt auch mindestens genauso viele Leute, die treu sind :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser machen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?